Neue Talente im Fokus

FIFA 16-Quali-Turnier: Wer will für Schalke spielen?

Der FC Schalke 04 sucht neue Talente für den digitalen Fußball!

Der FC Schalke 04 sucht neue Talente für den digitalen Fußball! Schalke 04

Das FIFA-eSport Team von Schalke 04 hat bereits drei aktive Spieler und einen Coach. Allerdings kommt bisher keiner direkt aus dem eigenen Stall, alle können schon eine aktive Karriere vorweisen. Dabei hatte sich der Verein das Ausbilden von eigenen Spielern als Ziel gesetzt. Mit etwas Verzögerung kommt es nun dazu, dass sich die besten FIFA-Talente Nordrhein-Westfalens in der VELTINS-Arena zeigen können. Wer mitmachen will, kann sich auf der ESL-Website für das Online-Qualifikationsturnier anmelden. Bis zum 3. August ist die Anmeldung offen. Die 16 besten Spieler werden dann zum großen Finale auf Schalke eingeladen und spielen dann noch einmal gegeneinander. Gespielt wird im Best-of-1-Format bei freier Mannschaftswahl.

Hier geht's zur Anmeldung für das Turnier ...

Der Sieger des Turniers bekommt Logenplätze in der VELTINS-Arena für ein Bundesligaspiel seiner Wahl. Der Zweitplatzierte bekommt ein Trikot vom Schalke FIFA-eSport-Team. Um die Anreise zur VELTINS-Arena müssen sich die Teilnehmer selber kümmern. Profis der ESL Meisterschaft dürfen nicht im Turnier mitspielen.

Kurz vor der gamescom wird es mit Sicherheit einige Spieler geben, die sich dieses Scouting nicht entgehen lassen. Es ist auf jeden Fall ein richtiger Schritt, frisches Blut in die Szene zu bekommen und als Verein die Talentsuche auf diese Art zu unterstützen. Jugendarbeit soll einer der Schwerpunkte des Vereins sein, denn besonders im deutschen eSport ist diese noch deutlich unterpräsentiert.

Nicole Lange