Bundesliga

Lilie Rausch wird ein Geißbock

Linksfuß kurz vor einem Wechsel von Darmstadt nach Köln

Lilie Rausch wird ein Geißbock

Darmstadts Konstantin Rausch

Auf dem Sprung zum 1. FC Köln: Darmstadts Konstantin Rausch. Getty Images

Mit dem 26-Jährigen soll sich der FC nach kicker-Informationen so gut wie einig sein.Für den Geißbock-Klub wird der Linksfüßer zum Schnäppchen, da dessen Vertrag in Darmstadt ausläuft, Rausch so ablösefrei wechseln kann.

Überrascht die Personalie auf den ersten Blick, so ergibt sie bei näherer Betrachtung durchaus Sinn. Mit Rausch besetzt der FC eine Position, die in mehreren Konstellationen Handlungsbedarf hervorruft oder hervorrufen kann.

Der Linksfüßer wird für die linke Mittelfeldseite in dem ab der kommenden Saison weiter forcierten 3-4-3-System geholt. Dass Rausch gefährliche Standards tritt, was eine Kölner Schwäche ist, rundet das Bild ab.

FC-Manager Jörg Schmadtke kennt den ehemaligen U-21-Nationalspieler aus gemeinsamen Tagen in Hannover und schätzt Rausch auch menschlich.

Stephan von Nocks

Diese Profis sind bald ablösefrei