Europäische Torschützenliste: Messi rutscht ab

Doppelpack! Higuain rückt an Suarez heran

Luis Suarez

Traf für Barcelona auch gegen Betis: Europas derzeit bester Torjäger Luis Suarez. Getty Images

Luis Suarez spürt Higuains Atem

Selten war der Titelkampf in Spanien in den letzten Jahren so spannend wie in der Saison 2015/16. Drei Spieltage vor Schluss liegen der FC Barcelona und Atletico Madrid (je 85) gleichauf, Real Madrid (84) liegt nur einen Zähler dahinter. Barça thront nach dem Sieg bei Real Betis weiter auf Rang eins. Beim 2:0 wieder in einer Hauptrolle: Luis Suarez. Der hält nach seiner Acht-Tore-Woche die Katalanen, die zuvor nach drei Niederlagen in Serie ins Straucheln geraten waren, auch bei Betis mit dem vorentscheidenden 2:0 an der Spitze.

Spielersteckbrief Pizarro

Pizarro Claudio

Spielersteckbrief Ibrahimovic

Ibrahimovic Zlatan

Spielersteckbrief Gomez

Gomez Mario

Spielersteckbrief Cristiano Ronaldo

Dos Santos Aveiro Cristiano Ronaldo

Spielersteckbrief Ruben Castro

Castro Martin Ruben

Spielersteckbrief Messi

Messi Lionel

Spielersteckbrief Benzema

Benzema Karim

Spielersteckbrief Aguero

Aguero Sergio

Spielersteckbrief Aduriz

Aduriz Aritz

Spielersteckbrief T. Müller

Müller Thomas

Spielersteckbrief Wagner

Wagner Sandro

Spielersteckbrief Mitroglou

Mitroglou Kostas

Spielersteckbrief Bale

Bale Gareth

Spielersteckbrief Higuain

Higuain Gonzalo

Spielersteckbrief Suarez

Suarez Luis

Spielersteckbrief Zahavi

Zahavi Eran

Spielersteckbrief Lewandowski

Lewandowski Robert

Spielersteckbrief Borja Baston

Gonzalez Tomas Borja

Spielersteckbrief Aubameyang

Aubameyang Pierre-Emerick

Spielersteckbrief R. Lukaku

Lukaku Romelu

Spielersteckbrief Alex Teixeira

Teixeira Santos Alex

Spielersteckbrief Griezmann

Griezmann Antoine

Spielersteckbrief Chicharito

Hernandez Javier

Spielersteckbrief Neymar

da Silva Santos Junior Neymar

Spielersteckbrief Modeste

Modeste Anthony

Spielersteckbrief Nikolic

Nikolic Nemanja

Spielersteckbrief Jonas

Goncalves Oliveira Jonas

Spielersteckbrief Lucas Perez

Perez Martinez Lucas

Spielersteckbrief H. Kane

Kane Harry

Spielersteckbrief Slimani

Slimani Islam

Spielersteckbrief Mahrez

Mahrez Riyad

Spielersteckbrief Vardy

Vardy Jamie

Dem 29-jährigen Uruguayer sitzen Cristiano Ronaldo (Real Madrid) und Benfica-Knipser Jonas im Nacken, die am Wochenende allerdings nicht punkten konnten. CR7 musste verletzungsbedingt beim Gastspiel der Königlichen bei Real Sociedad San Sebastian passen. Gareth Bale, nun auf Position 20 im Ranking, sorgte mit seinem 19. Saisontor für den Sieg. Jonas lief für Benfica zwar gegen Guimaraes auf, das 1:0 markierte aber Jardel. Mit je 62 Zählern (31 Toren) teilen sich Cristiano Ronaldo und Jonas Rang drei.

Noch besser ist neben dem führenden Suarez nur Neapels Torfabrik Gonzalo Higuain. Der Argentinier hat nach seinem Doppelpack am Montagabend beim 2:1 gegen Atalanta Bergamo nun 32 Tore (64 Punkte) auf dem Konto.

Lewandowski darf nicht - Aubameyang holt auf

Pierre-Emerick Aubameyang

Doppelpacker gegen Wolfsburg: Dortmunds Pierre-Emerick Aubameyang. Getty Images

Weiter an Boden gegenüber Luis Suarez verlor Robert Lewandowski. Der Bayern-Goalgetter durfte beim 1:1 des FC Bayern gegen Mönchengladbach nicht ran, er wurde geschont für den Halbfinal-Knüller gegen Atletico Madrid. Der Pole bleibt bei 54 Punkten (27 Tore) stehen. Lionel Messi, zuvor erster Verfolger von Lewandowski, musste Islam Slimani (Sporting Lissabon) und Zlatan Ibrahimovic vorbeiziehen lassen. Der dreimalige Gewinner des Golden Shoe (2010, 2011 und 2013) traf gegen Betis Sevilla nicht, Slimani dagegen beim 3:1 im Topspiel beim FC Porto ebenso doppelt wie Ibrahimovic beim 4:0 gegen Rennes. Doppelt schlug auch Pierre-Emerick Aubameyang zu. Der Dortmunder hatte somit maßgeblichen Anteil am 5:1 des BVB gegen Wolfsburg. Aubameyang zieht mit Messi gleich, ist nun Achter und hat Lewandowski nicht nur bei der kicker-Torjägerkanone im Visier.

Bayerns Thomas Müller machte mit seinem Tor beim 1:1 gegen Mönchengladbach eine Position gut und ist nun 17. Es folgt der deutsche Nationalspieler Mario Gomez (Besiktas Istanbul, 21/36) auf Rang 21, Leverkusens Chicharito (17/34) belegt aktuell einen geteilten 26. Rang. Herthas Salomon Kalou (14/28) hat auf dem geteilten 45. Rang Gesellschaft aus der Bundesliga in Form von Kölns Anthony Modeste. Borussia Mönchengladbachs Raffael, Darmstadts Sandro Wagner und Werder-Hoffnungsträger Claudio Pizarro (alle 13/26) sind geteilte 56.

Rang Spieler Verein (Land) Tore Liga-Faktor Wert
1 Luis Suarez FC Barcelona (ESP) 35 2 70
2 Gonzalo Higuain SSC Neapel (ITA) 32 2 64
3 Jonas Benfica Lissabon (POR) 31 2 62
Cristiano Ronaldo Real Madrid (ESP) 31 2 62
5 Robert Lewandowski FC Bayern München (GER) 27 2 54
6 Islam Slimani Sporting (POR) 26 2 52
7 Zlatan Ibrahimovic Paris St. Germain (FRA) 34 1.5 51
8 Pierre-Emerick Aubameyang Borussia Dortmund (GER) 25 2 50
Lionel Messi FC Barcelona (ESP) 25 2 50
Harry Kane Tottenham Hotspur (ENG) 25 2 50
11 Sergio Aguero Manchester City (ENG) 23 2 46
Karim Benzema Real Madrid (ESP) 23 2 46
Neymar FC Barcelona (ESP) 23 2 46
14 Jamie Vardy Leicester City (ENG) 22 2 44
15 Antoine Griezmann Atletico Madrid (ESP) 21 2 42
16 Eran Zahavi Maccabi Tel Aviv (ISR) 27 1.5 40.5
17 Thomas Müller Bayern München (GER) 20 2 40
18 Nemanja Nikolic Legia Warschau (POL) 26 1.5 39
Vincent Janssen AZ Alkmaar (NED) 26 1.5 39
20 Gareth Bale Real Madrid (ESP) 19 2 38
21 Romelu Lukaku FC Everton (ENG) 18 2 36
Konstantinos Mitroglou Benfica Lissabon (POR) 18 2 36
Mario Gomez Besiktas Istanbul (TUR) 24 1.5 36
Luuk de Jong PSV Eindhoven (NED) 24 1.5 36
Aritz Aduriz Athletic Bilbao (ESP) 18 2 36
26 Chicharito Bayer Leverkusen 17 2 34
Ruben Castro Real Betis (ESP) 17 2 34
Borja SD Eibar (ESP) 17 2 34
Riyad Mahrez Leicester City (ENG) 17 2 34
30 Alex Teixeira Schachtar Donezk (UKR) 22 1.5 33
31 Lucas Deportivo La Coruna (ESP) 16 2 32
Paulo Dybala Juventus Turin (ITA) 16 2 32
Kevin Gameiro FC Sevilla (ESP) 16 2 32
Carlos Bacca AC Mailand (ITA) 16 2 32
Leo Bonatini GD Estoril-Praia (POR) 16 2 32
36 Jonatan Soriano RB Salzburg (AUT) 21 1.5 31.5
Arkadiusz Milik Ajax Amsterdam (NED) 21 1.5 31.5
38 Mauro Icardi Inter Mailand (ITA) 15 2 30
Samuel Eto'o Antalyaspor (TUR) 20 1.5 30
Youssef El Arabi FC Granada (ESP) 15 2 30
Ilija Nestorovski Inter Zapresic (CRO) 20 1.5 30
Leigh Griffiths Celtic Glasgow (SCO) 30 1 30
43 Fernando Cavenaghi APOEL Nikosia (CYP) 19 1.5 28.5
Hugo Rodallega Belediyespor (TUR) 19 1.5 28.5
45 Salomon Kalou Hertha BSC (D) 14 2 28
Anthony Modeste 1. FC Köln (D) 14 2 28
Jermain Defoe AFC Sunderland (ENG) 14 2 28
Rafael Martins Moreirense (POR) 14 2 28
Odion Ighalo FC Watford (ENG) 14 2 28
Bruno Daniel Moreira Pacos de Ferreira (POR) 14 2 28
Iago Aspas Juncal Celta Vigo (ESP) 14 2 28
Tomas Radzinevicius Suduva Marijampole (LIT) 28 1 28
53 Dirk Kuijt Feyenoord (NED) 18 1.5 27
Kostas Fortounis Olympiakos Piräus (GR) 18 1.5 27
Alexandre Lacazette Olympique Lyon (FRA) 18 1.5 27
56 Sandro Wagner Darmstadt 98 (D) 13 2 26
Raffael Borussia Mönchengladbach (D) 13 2 26
Claudio Pizarro Werder Bremen (D) 13 2 26
Vincent Aboubakar FC Porto (POR) 13 2 26
Imanol Agirretxe Real Sociedad (ESP) 13 2 26
Josip Ilicic AC Florenz (ITA) 13 2 26
Paco Alcacer FC Valencia (ESP) 13 2 26
Eder Sampdoria/Inter (ITA) 13 2 26
Mohamed Salah AS Rom (ITA) 13 2 26

Stand: 03. Mai 2016

Erklärung: Die Tore werden mit einem Faktor multipliziert, der die Stärke einer Liga repräsentiert. Ausschlaggebend ist die UEFA-Fünfjahreswertung: Platz 1 bis 5 (Faktor 2), Platz 6 bis 22 (Faktor 1,5), ab Platz 23 (Faktor 1).

kon