EM-Auslosung in Baku

Deutsche U 17 trifft bei EM auf Österreich

Die EM in Aserbaidschan im Visier: Die deutsche U 17, hier vor dem Quali-Spiel gegen Bulgarien.

Die EM in Aserbaidschan im Visier: Die deutsche U 17, hier vor dem Quali-Spiel gegen Bulgarien. imago

Mit 16 Mannschaften findet vom 5. bis 21. Mai die U-17-Europameisterschaft in Aserbaidschan statt. Neben den Gastgebern wird auch Bosnien und Herzegowina erstmals beim Endturnier vertreten sein. Und damit auch erstmals Endrundengegner der deutschen U 17 sein. Denn Bosnien und Herzegowina wurde am Freitag in Gruppe B gelost - wie auch das deutsche Team. Im ersten Gruppenspiel wird die DFB-Elf am 5 Mai auf die Ukraine treffen. Nach der Partie gegen Bosnien und Herzegowina am 8. Mai wird die Gruppenphase dann mit dem Aufeinandertreffen mit Österreich am 11. Mai abgeschlossen.

Besonders namhaft besetzt ist Gruppe D: Neben Italien und Spanien sind hier auch die Niederlande und Serbien vertreten. Titelverteidiger Frankreich bekommt es mit England zu tun, außerdem sind Schweden und Dänemark in Gruppe C vertreten. Gastgeber Aserbaidschan war in Gruppe A gesetzt und wird auf Portugal, Belgien und Schottland treffen.

bru