Int. Fußball

England erstmals mit Drinkwater - Rooney fehlt

Kader für Tests gegen Deutschland und die Niederlande

England erstmals mit Drinkwater - Rooney fehlt

Danny Drinkwater

Darf sich erstmals im Nationalteam beweisen: Danny Drinkwater von Leicester City. picture alliance

"Was er erreicht hat, ist jedem ersichtlich. Er spielt eine fantastische Saison in einem Team, das ebenfalls eine fantastische Saison spielt", sagte Hodgson am Donnerstag über Drinkwater: "In diesem Mannschaftsteil ist der Konkurrenzkampf zwar ziemlich groß. Aber ich dachte, es ist eine gute Gelegenheit, um ihn mal zu holen und zu sehen, ob er die Art von Fußball, die er für Leicester gezeigt hat, auch auf internationaler Ebene reproduzieren kann." In einem der beiden Tests gegen Deutschland (26. März in Berlin) und die Niederlande (29. in London) dürfte der 26-Jährige auf jeden Fall zum Einsatz kommen.

Welbeck und Sturridge feiern Comeback

Nach längerer Zeit erstmals wieder mit dabei sind die beiden Angreifer Danny Welbeck (Arsenal) und Daniel Sturridge (Liverpool). Welbeck trug vor einem Jahr zuletzt das Trikot der Three Lions, bei Sturridge sind es sogar schon 18 Monate. Im Sturm streiten sie sich mit Jamie Vardy, Harry Kane und Theo Walcott um einen der beiden Plätze. Wayne Rooney fehlt in den beiden Länderspielen wegen einer Knieverletzung. In den Planungen für die EM in Frankreich spielt er für Hodgson aber eine zentrale Rolle. "Wir haben viele Alternativen in der Offensive, um auf verschiedene Arten zu spielen", sagte der Coach: "Wayne als unser Kapitän ist ein wichtiger Teil davon."

Spielersteckbrief Sturridge

Sturridge Daniel

Spielersteckbrief Welbeck

Welbeck Danny

Spielersteckbrief Drinkwater

Drinkwater Daniel

Europameisterschaft - Vorrunde, 1. Spieltag

Seinen EURO-Kader will Hodgson am 12. Mai bekanntgeben. Danach stehen für die Engländer noch Tests gegen die Türkei, Australien und Portugal an. Bei der Endrunde in Frankreich treffen die Three Lions auf Russland, die Slowakei und Wales.

Englands Kader für die Tests gegen Deutschland und Holland

Torhüter: Jack Butland (Stoke City), Fraser Forster (Southampton), Joe Hart (Manchester City)
Abwehr: Ryan Bertrand (Southampton), Gary Cahill (Chelsea), Nathaniel Clyne (Liverpool), Phil Jagielka (Everton), Danny Rose (Tottenham), Chris Smalling (Man United), John Stones (Everton), Kyle Walker (Tottenham)
Mittelfeld: Delle Alli (Tottenham), Ross Barkley (Everton), Eric Dier (Tottenham), Danny Drinkwater (Leicester), Jordan Henderson (Liverpool), Adam Lallana (Liverpool), James Milner (Liverpool), Raheem Sterling (Manchester City).
Angriff: Harry Kane (Tottenham), Daniel Sturridge (Liverpool), Jamie Vardy (Leicester), Theo Walcott (Arsenal), Danny Welbeck (Arsenal)

ski