Nach Grimaldi auch Schwarz verletzt - Pause für Amachaibou

Schwarz fehlt Münster mit Muskelfaserriss

Benjamin Schwarz

Fällt mit Muskelfaserriss aus: Münsters Mittelfeldmann Benjamin Schwarz. imago

Schwarz kann Preußen Münster am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gegen den VfR Aalen nicht auf dem Platz unterstützen. Der 29-Jährige zog sich einen Muskelfaserriss zu und fällt für die Partie im heimischen Preußenstadion aus.

Bei der 0:1-Niederlage in Stuttgart stand Schwarz noch die volle Distanz auf dem Feld. In der laufenden Drittligasaison kam er auf 19 Einsätze in der Startelf und wurde einmal eingewechselt. Der Mittelfeldakteur gab dabei einen Assist.

Spielersteckbrief Amachaibou

Amachaibou Abdenour

Spielersteckbrief B. Schwarz

Schwarz Benjamin

Spielersteckbrief Grimaldi

Grimaldi Adriano

Trainersteckbrief Steffen

Steffen Horst

Amachaibou pausiert im Training

SCP-Trainer Horst Steffen muss ferner kurzfristig auf die Dienste von Abdenour Amachaibou verzichten. Die Offensivkraft pausiert im Training wegen einer sogenannten "Fußheberschwäche". Nach 30. Spieltagen liegt Preußen Münster sieben Punkte hinter dem Relegationsplatz auf Rang sieben des Tableaus.

kon