Regionalliga

Neun Monate Zwangspause für BVB II-Kapitän Solga

Kreuzband- und Innenbandriss

Neun Monate Zwangspause für BVB II-Kapitän Solga

Auf David Solgas Erfahrung muss Dortmund II nun lange verzichten.

Auf David Solgas Erfahrung muss Dortmund II nun lange verzichten. imago

Borussia Dortmund II setzte sich am Sonntag bei Alemannia Aachen mit 1:0 durch und bleibt damit seit sieben Spielen ungeschlagen. Doch der Erfolg gegen den Traditionsverein vom Dreiländereck hatte eine bittere Note: Kurz vor der Pause ging Dortmunds Kapitän Solga ohne Fremdeinwirkung zu Boden und musste verletzt ausgewechselt werden. Wie Trainer Daniel Farke gegenüber 4-liga.com bestätigte, fällt der 33-jährige defensive Mittelfeldspieler für neun Monate aus. Die Diagnose: Kreuzband und Innenband sind gerissen, dazu kommt ein Schaden am Meniskus.

Solga wird wohl erst in der Wintervorbereitung 2016/2017 wieder beim BVB II mittrainieren können. Die Verletzung des Kapitäns ist nicht die erste bei Dortmunds Reserve: Auch Nico Knystock (Mittelfußbruch), Marvin Ducksch (Bänderriss), Joseph-Claude Gyau (Knieverletzung), Philipp Hanke (Außenbandriss), Marian Sarr (Hüftprobleme) und Tammo Harder (Mittelhandbruch) sind derzeit nicht einsatzbereit.

kon

Borussia Dortmund II - Die letzten Spiele
Köln II (H)
abges.
Oberhausen (A)
abges.
Spielersteckbrief Solga

Solga David

Spielersteckbrief Ducksch

Ducksch Marvin

Spielersteckbrief M. Sarr

Sarr Marian

Spielersteckbrief Gyau

Gyau Joseph-Claude

Spielersteckbrief T. Harder

Harder Tammo

Spielersteckbrief Knystock

Knystock Nico

Spielersteckbrief Hanke

Hanke Philipp