VfB hält Wolfsburg II auf Distanz

"Kein Zufall": Oldenburg weiter auf Kurs

Thorsten Tönnies

Gegen St. Pauli entscheidend zur Stelle: Thorsten Tönnies. imago

Ein Tor frühes Tor von Kapitän Thorsten Tönnies reichte, um die drei Punkte gegen die Kiez-Kicker einzufahren. Letztlich souverän. "Wir wollten gegen den hochverdienten Tabellenführer besser aussehen, aber dafür hätten wir die wenigen Konter ruhiger ausspielen müssen", zollte St.Pauli-Coach Elert Respekt: "Der Sieg des VfB ist verdient."

Das sah auch Hirsch so: "Es war sicher ein Arbeitssieg, aber der war verdient, denn wir haben wesentlich mehr investiert und waren vor allem in der ersten Halbzeit viel aktiver", kommentierte der VfB-Trainer: "Das Tor war kein Zufall, sondern erzwungen. Solche Szenen haben wir im Trainingslager geübt. Wir wollten diese Fehler provozieren durch unser Pressing - und das ist uns gut gelungen."

die letzten 10 Spiele - VfB Oldenburg
Weiche Flensburg (H)
3
:
4
Drochtersen/A. (A)
0
:
1
LSK Hansa (H)
1
:
2
Havelse (A)
3
:
0
VfL Oldenburg (H)
3
:
0
HSV II (H)
0
:
1
Eintr. Norderstedt (A)
0
:
4
Wolfsburg II (H)
2
:
3
Kiel II (A)
2
:
2
Bremen II (A)
1
:
1
alle Termine
Spielersteckbrief Tönnies

Tönnies Thorsten

SSV Jeddeloh II

Deutschland

Spielerprofil
Trainersteckbrief Hirsch

Hirsch Dietmar

vereinslos

Deutschland

Trainersteckbrief
Vereinsdaten VfB Oldenburg

Gründungsdatum17.10.1897

Mitglieder665

VereinsfarbenBlau-Weiß

Anschrift Verein für Bewegungsspiele Oldenburg von 1897 e.V.
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg

Internetwww.vfb-oldenburg.de/

Vereinsinfo

"Wer solche Spiele gewinnt, bleibt letztlich dann auch oben", resümiert Hirsch. Fakt ist, dass sein Team das Tableau mit fünf Zählern Vorsprung vor Wolfsburg II anführt. Weiche Flensburg lauert bei einem Spiel weniger mit sechs Punkten Abstand.

nik