2. Bundesliga

Sukalo: Letzter Neuer bei 1860

Münchens Transferaktivitäten beendet

Sukalo: Letzter Neuer bei 1860

Letzter Wintertransfer der Löwen: Goran Sukalo aus Fürth.

Letzter Wintertransfer der Löwen: Goran Sukalo aus Fürth. imago

"Mit der Verpflichtung von Goran sind unsere Transferaktivitäten abgeschlossen", verriet Sportdirektor Oliver Kreuzer. "Wir haben uns damit auf allen gewünschten Positionen verstärkt und sind überzeugt davon, dass unser Kader mit den Neulöwen die Qualität hat, um die Klasse zu halten", zeigt sich der 50-Jährige für die Restrunde zuversichtlich.

Sukalo soll als ruhender Pol "mit seiner großen Erfahrung für mehr Stabilität vor der Abwehr sorgen", so Kreuzer, dem vor allem die Kopfballstärke des 32-fachen slowenischen Nationalspielers imponiert.

Spielersteckbrief Sukalo

Sukalo Goran

Trainersteckbrief Möhlmann

Möhlmann Benno

1860 München - Vereinsdaten

Gründungsdatum

17.05.1860

Vereinsfarben

Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau

"Ich stand öfters mal mit Sechzig in Kontakt, da mir der Verein mit seiner Tradition und seinen Fans schon immer gut gefallen hat", verrät der 34-Jährige. Auch, dass er "direkt ja gesagt" habe, als die Anfrage der Münchner kam. "Ich denke, dass die Löwen und das ganze Umfeld das Potential haben, um gemeinsam die Klasse zu halten und will mit meiner Erfahrung natürlich dabei helfen."

Sukalo hat in seiner bisherigen Karriere für die SpVgg Unterhaching, Alemannia Aachen, TuS Koblenz, den FC Augsburg, den MSV Duisburg und die SpVgg Greuther Fürth 301 Spiele in der 2. Liga absolviert und dabei 50 Tore erzielt. In der laufenden Saison kam der defensive Mittelfeldmann elfmal zum Einsatz und verbuchte dabei drei Treffer.

kid