Interactive-Sieger beim HSV zu Gast

Wenn das Spiel zur Nebensache wird

Gruppenbild mit Boss: Sieger Alex Geiger (re.) in der Tipico-Loge.

Gruppenbild mit Boss: Sieger Alex Geiger (re.) in der Tipico-Loge. kicker

Mit zehn Freunden, so der Preis, durfte der gebürtige Braunschweiger am 17. Spieltag aus der Tipico-Loge das Heimspiel des Hamburger SV gegen den FC Augsburg verfolgen - und lud statt Freunden oder Verwandten zehn Flüchtlinge ein. Dietmar Beiersdorfer war von Geigers Idee derart angetan, dass er in der Halbzeitpause einen Besuch in der Loge abstattete und sich für gemeinsame Fotos zur Verfügung stellte. "Eine tolle Geste, die Aufmerksamkeit verdient", sagte der gebürtige Franke. Für Geiger und die Flüchtlinge war es ebenso ein "toller Nachmittag". Einziger Wermutstropfen: Hamburgs 0:1 brachte den Gesamtsieger der vergangenen Spielzeit auf dem Weg zur Titelverteidigung nicht voran.

Handshake: kicker-Redakteur Sebastian Wolff (dritter v. li.) war ebenfalls mit von der Partie.

Handshake: kicker-Redakteur Sebastian Wolff (dritter v. li.) war ebenfalls mit von der Partie. kicker

HSV-Talent Gideon Jung aus seiner Manager-Elf war am Gegentor beteiligt und kassierte die Kicker-Note 5. "Das", bedauert Geiger, "hat mich leider zurückgeworfen." Dafür konnte auf der Gegenseite Augsburgs Kapitän Paul Verhaegh mit vier Pluspunkten das Minus aus dieser Partie wieder ausgleichen. Insgesamt läuft es für den Vorjahressieger auch in dieser Saison wieder nicht schlecht, mit 787 Punkten rangiert er auf Platz 4.691 zur Winterpause - bei rund 190.000 Teilnehmern!

Von seiner Bestmarke, die ihm den Logen-Besuch erst ermöglichte, ist er aber dennoch weit entfernt. Im Sommer holte Geiger mit überragenden 1.741 Zählern den Gesamtsieg, bekanntlich ist der Erfolg im kicker-Managerspiel aber eben nur bedingt planbar. Wenn die Wintertransfers sitzen, wäre theoretisch noch einiges machbar, allerdings beträgt der Rückstand zur aktuellen Spitzenreiterin, Juliane Neubauer aus Berlin, schon satte 230 Zähler.

Sebastian Wolff/kai

Abwechslung in schweren Zeiten: Der HSV-Besuch war für alle ein Gewinn.

Abwechslung in schweren Zeiten: Der HSV-Besuch war für alle ein Gewinn. kicker