Regionalliga Nord (2000-2008) 2003/04, 23. Spieltag
14:20 - 20. Spielminute

Tor 0:1
Rohwer

Kiel

14:23 - 23. Spielminute

Tor 1:1
Nwosu

St. Pauli

15:00 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Musci
für Bingana
St. Pauli

15:14 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Ansorge
für Hinzmann
St. Pauli

15:21 - 67. Spielminute

Spielerwechsel (Kiel)
Spasskov
für Hansen
Kiel

15:22 - 68. Spielminute

Tor 1:2
Wojcik

Kiel

15:30 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (St. Pauli)
Mayer
für Mölzl
St. Pauli

15:37 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Kiel)
Trejgis
für Wojcik
Kiel

15:30 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Kiel)
Rose
für Nadj
Kiel

STP

KIE

Nord, 23. Spieltag: FC St. Pauli - Holstein Kiel 1:2 (1:1)

Rohwer - Torschütze und Passgeber

Die Hamburger wirkten von Beginn an verunsichert und mutlos, überließen den robusten Kielern die Spielgestaltung. Selbst der überraschende Ausgleich brachte St. Pauli keine Selbstsicherheit. Die Hanseaten brachten es in sportlich kläglichen 90 Minuten auf drei Torschüsse, Kiel war in seiner Spielanlage leicht überlegen, brachte die zweite Führung souverän über die Zeit und ging als verdienter Sieger vom Platz. Holsteins Mann des Tages war Thorsten Rohwer, der ein Mal traf und das Siegtor vorbereitete.

Tore und Karten

0:1 Rohwer (20')

1:1 Nwosu (23')

1:2 Wojcik (68')

St. Pauli

Bingana , Bounoua , Gruszka , Gunesch , Hinzmann , Hollerieth , Matthies , Mölzl , Morena , Nwosu , Sager

Kiel

Breitenreiter , D. Teixeira , Dowe , H. Preuß , Hansen , Hardt , Nadj , Pukaß , Rohwer , Tornieporth , Wojcik

Schiedsrichter-Team

Uwe Kemmling Kleinburgwedel

Spielinfo

Zuschauer

16.304

Christoph Jäger