Sporting Kansas City gewinnt im Elfmeterschießen

Barnetta verliert mit Philadelphia US-Pokalfinale

Tranquillo Barnetta

Pokalfinale verloren: Tranquillo Barnetta unterlag mit Philadelphia gegen Kansas City. imago

Nach dem Führungstreffer durch Sebastien Le Toux (23.) gelang Kansas Citys Krisztian Nemeth nach 65 Minuten der Ausgleich. Am Remis änderte sich bis zum Elfmeterschießen nichts. Für den ablösefrei vom FC Schalke 04 gewechselten Schweizer war es die erste Partie in diesem Wettbewerb, seinen Elfmeter zum zwischenzeitlichen 3:2 verwandelte er sicher. Dennoch reichte es am Ende nicht für Philadelphia, Gegner Kansas gewann den Pokal nach 2004 und 2012 bereits zum dritten Mal.

Dass Barnetta trotz seines Wechsels in die - verglichen mit der Bundesliga - deutlich schwächere Major League Soccer (MLS) an seinem Ehrgeiz als Profi kein Gramm eingebüßt hat, beweist der Schweizer auf dem Platz. Auch wenn seine MLS-Bilanz durchaus noch ausbaufähig ist: 8 seiner bisherigen 10 Ligaspiele absolvierte er über die vollen 90 Minuten, dabei stehen 1 Tor sowie 1 Assist zu Buche.

Spielersteckbrief Barnetta

Barnetta Tranquillo

U.S. Open Cup - Finale
Sporting Kansas City - Vereinsdaten

Gründungsdatum

06.06.1995

Philadelphia Union - Vereinsdaten

Gründungsdatum

28.02.2008

Nur sportlich läuft es für Philadelphia Union nicht wie gewünscht. Der vor sechs Jahren gegründete Klub droht die Play-offs erneut zu verpassen, zuletzt gelang die Teilnahme in der Saison 2010/11.

kon