Auch Busquets erwischt es in Bilbao

Barça wohl einen Monat ohne Dani Alves

Die Adduktoren! Dani Alves musste in Bilbao frühzeitig vom Feld und droht wochenlang auszufallen.

Die Adduktoren! Dani Alves musste in Bilbao frühzeitig vom Feld und droht wochenlang auszufallen. imago

Nachdem Barça im spanischen Supercup gegen Bilbao den Kürzeren gezogen hatte (0:4, 1:1), dürfte Luis Enrique mit dem Ergebnis am Sonntag zufrieden gewesen sein. 1:0, drei Punkte - und Erzrivale Real Madrid patzte gleich einmal beim 0:0 in Gijon.

Doch es war nicht alles Gold, was glänzte im Lager der Blaugrana. Zumal der Trainer auch zwei Verletzte zu beklagen hatte. Nach 19 Minuten schon musste Dani Alves vom Feld. Der routinierte Rechtsverteidiger ging nach einem eigentlich harmlos aussehenden Zweikampf mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden. Laut Informationen des Fernsehsenders TV3 erlitt der 32-Jährige, der seit acht Jahren für den FC Barcelona spielt, eine schwerere Adduktorenverletzung am linken Bein.

Spielersteckbrief Dani Alves

Alves da Silva Daniel

Spielersteckbrief Busquets

Busquets Sergio

FC Barcelona - Vereinsdaten

Gründungsdatum

29.11.1899

Vereinsfarben

Blau-Rot

Es fehlen zwar noch eingehende medizinische Tests, doch Alves steht offenbar eine vierwöchige Pause bevor, die ihn um die Pflichtspiele gegen Malaga (H), Atletico Madrid (A), Levante (H) und Vigo (A) bringen würde. Auch der Champions-League-Auftakt im September wird wohl ohne ihn über die Bühne gehen.

Busquets kommt wohl besser davon

In Sachen Busquets sieht es nicht ganz so schlimm aus. Der Welt- und Europameister zog sich wahrscheinlich nur eine Knöchelverstauchung zu und wird wohl nur das Malaga-Spiel verpassen.

Noch drei weitere Partien wird Innenverteidiger Piqué nach seiner Roten Karte im Supercup verpassen. Er wurde in Bilbao durch Vermaelen vertreten, der erstmals im Barça-Dress seine Klasse andeuten konnte.

aho