Alemannia testet gegen elfmaligen belgischen Meister

Aachen: Ernst für vier Spiele gesperrt

Dominik Ernst

Wird Alemannia Aachen aufgrund einer Roten Karte rund vier Wochen fehlen: Dominik Ernst. picture alliance

Beim 1:1-Unentschieden von Alemannia Aachen gegen die U 23 von Borussia Mönchengladbach sah Ernst in der Nachspielzeit die Rote Karte. Der Westdeutsche Fußball- und Leichtathletikverband (WFLV) hat den Abwehrspieler nun zur Mindeststrafe von vier Spielen Sperre verdonnert. Damit wird Ernst, der in der vergangenen Saison alle 34 Ligaspiele für Aachen bestritt, bis zum September ausfallen und die Spiele gegen Oberhausen, Kray sowie BVB II und Schalke II verpassen.

Da das Spiel gegen die U 23 von Schalke 04 auf den 8. September verlegt wurde und die Alemannia somit am kommende Wochenende spielfrei hat, bestreitet das Team rund um Cheftrainer Christian Benbennek am Donnerstag (19 Uhr) ein Testspiel gegen den belgischen Zweitligisten Royale Union St. Gilloise. Der Klub zählt zu den ältesten Fußballvereinen Belgiens und wurde in der Vorkriegszeit elfmal belgischer Meister.

kon

Spielersteckbrief Ernst

Ernst Dominik

Alemannia Aachen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

16.12.1900

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb