2. Bundesliga

Mandel-OP: Diamantakos fällt aus

Karlsruhe: Neuzugang muss drei bis vier Wochen pausieren

Mandel-OP: Diamantakos fällt aus

Debüt für den KSC verschoben: Dimitris Diamantakos.

Debüt für den KSC verschoben: Dimitris Diamantakos. imago

Nach dem verpatzten Saisonstart mit zwei Niederlagen in Serie hatte sich Sportdirektor Jens Todt noch einmal auf dem Transfermarkt betätigt und Diamantakos vom griechischen Erstligisten Olympiakos Piräus für eine Saison ausgeliehen. Der 22-Jährige soll dem Angriff der Karlsruher noch weitere Qualität verleihen.

Doch bis Diamantakos ins Geschehen eingreifen kann, wird noch einige Zeit vergehen. Der Stürmer musste sich am Sonntagabend einer Mandeloperation unterziehen und wird dem KSC daher drei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen.

kid