Bundesliga

Frau findet HSV-Gehaltsliste im Park

Hamburg stellt Strafanzeige

Frau findet HSV-Gehaltsliste im Park

Peter Knäbel

Wurde bestohlen: HSV-Sportdirektor Peter Knäbel. Getty Images

Wie die "Bild" am Montag berichtete, ist ein Rucksack von HSV-Sportdirektor Peter Knäbel gestohlen und auf einer Wiese im Hamburger Jenischpark nahe der Elbe gefunden worden. Eine 38-jährige Frau fand das Gepäckstück, in dem sich vertrauliche Dokumente von Gehaltslisten bis Scouting-Reports sowie Kreditkarten und ein Führerschein befanden. Die Altenpflegerin rief daraufhin den HSV an, der ihr zunächst nicht glauben wollte.

Inzwischen hat der Bundesliga-Dino reagiert und sich bei der Finderin bedankt. "Ich habe den Diebstahl zur Anzeige gebracht", wird Knäbel zitiert. Am Montagmorgen twitterten die Hanseaten: "Faktenorientierte Geschichte: Rucksack gestohlen, Strafanzeige gestellt, Dokumente zurück, Dank an Finderin, besser Fußball spielen."

jpe

kicker.tv Hintergrund

HSV zwischen Pokalaus und Rucksackklau

alle Videos in der Übersicht