Int. Fußball

Szczesny-Wechsel nach Rom perfekt

Leihe mit Kaufoption vom FC Arsenal

Szczesny-Wechsel nach Rom perfekt

Wojciech Szczesny

Bei der Ankunft am Flughafen in Rom: Wojciech Szczesny. imago

"Ich musste nicht lange nachdenken, als das Angebot aus Rom kam. Ich habe mit Arsene Wenger gesprochen und er meinte, dass es für mich eine tolle Möglichkeit ist, nach Rom zu wechseln und dort in der Champions League und um die italienische Meisterschaft spielen zu können", sagte Szczesny auf der Internetseite der Roma.

Szczesny, der in Rom die Rückennummer 25 erhält, könnte in der italienischen Hauptstadt die Nachfolge der bereits 38-jährigen Nummer eins Morgan de Sanctis antreten. "Es ist eine neue Erfahrung für mich. Als 25-Jähriger Torhüter bin ich noch immer recht jung und versuche, in jedem einzelnen Spiel zu lernen. Aber ich habe zu (Coach; d. Red.) Walter Sabatini gesagt, dass ich nicht nur für ein Jahr hier bin, um Erfahrung zu sammeln, sondern dass ich hier bin, um Pokale zu gewinnen", erklärte Szczesny.

Spielersteckbrief de Sanctis

de Sanctis Morgan

Spielersteckbrief Szczesny

Szczesny Wojciech

Trainersteckbrief Wenger

Wenger Arsene

Trainersteckbrief Garcia

Garcia Rudi

AS Rom - Vereinsdaten

Gründungsdatum

22.07.1927

Vereinsfarben

Gelb-Rot

Szczesny hatte in der vergangenen Spielzeit 29 Pflichtspiele für Arsenal bestritten, seinen Stammplatz aber an den Kolumbianer David Ospina (26) abtreten müssen. Obendrein verpflichteten die Gunners zuletzt auch noch Startorhüter Petr Cech (33) vom Premier-League-Rivalen FC Chelsea. Szczesny war Anfang 2006 von Legia Warschau in den Nachwuchs des FC Arsenal gewechselt.

jom