2. Bundesliga

Paderborn verpflichtet Wydra

Mittelfeldmann gefunden - Vertrag bis 2018

Paderborn verpflichtet Wydra

Dominik Wydra

Wunschspieler für Paderborns Mittelfeld: Dominik Wydra kommt von Rapid Wien. imago

"Dominik bringt hohe Dynamik, ein sehr gutes Passspiel und ein starkes Zweikampfverhalten mit nach Paderborn. Er kann defensiv und auch offensiv eingesetzt werden und wird die Qualität in unserem Kader weiter erhöhen", ist sich SCP-Trainer Markus Gellhaus sicher.

Der 1,85 Meter große Linksfuß schnürte die Fußballschuhe zuletzt für Rapid Wien und war zudem U-21-Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft. Geschäftsführer Sport Michael Born freut sich deshalb über einen Spieler, der "fußballerisch und menschlich genau in unser Anforderungsprofil passt. Seine internationale Erfahrung wird ihm den Einstieg in Paderborn erleichtern".

Trainersteckbrief Gellhaus
Gellhaus

Gellhaus Markus

Spielersteckbrief Wydra
Wydra

Wydra Dominik

SC Paderborn 07 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.06.1985

Vereinsfarben

Blau-Schwarz

Neben Paderborn hatte nach kicker-Informationen auch der Karlsruher SC seine Fühler nach dem 21-Jährigen ausgestreckt. Wydra aber entschied sich für die Ostwestfalen, wo er einen bis 2018 laufenden Dreijahresvertrag unterschrieb. Beim SCP wird der Mittelfeldmann mit der Rückennummer 5 auflaufen.

cru

Gestreift oder ganz schlicht: Die Zweitliga-Trikots