Regionalliga

RWO: Fleßers erleidet Sprunggelenkverletzung

Mittelfeldspieler droht länger auszufallen

RWO: Fleßers erleidet Sprunggelenkverletzung

Robert Fleßers

Muss mit einer Sprunggelenkverletzung pausieren: Robert Fleßers. imago

West-Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldspieler Robert Fleßers verzichten. Wie der Verein mitteilte, ist die Verletzung des 28-Jährigen schlimmer als zunächst erwartet, das bestätigten weitere Untersuchungen. Eine genauere Diagnose sowie die Ausfalldauer stehen noch aus. Nach ersten Erkenntnissen wird Fleßers jedoch nicht um eine Operation herum kommen.

"Robert ist mit die wichtigste Ecke in unserem Spiel, die nicht hätte herausbrechen dürfen", sagte der Sportliche Leiter Frank Kontny gegenüber der "WAZ" in der Donnerstagsausgabe. Auch Trainer Andreas Zimmermann zeigt sich enttäuscht über die Diagnose des Mittelfeldspielers: "Das ist ein harter Schlag für uns." Fleßers absolvierte in der vergangenen Saison 30 Spiele für RWO und erzielte dabei vier Tore.

kon