Regionalliga

Perfekt: Jerat und Staffeldt tauschen Vereine

Tauschgeschäft zwischen Köln und Aachen

Perfekt: Jerat und Staffeldt tauschen Vereine

Timo Staffeldt, Tim Jerat (r.)

Tauschen die Vereine: Timo Staffeldt und Tim Jerat (r.). imago

In der Regionalliga-West hat sich ein spektakulärer Spielertausch ergeben: Tim Jerat und Timo Staffeldt wechseln die Arbeitgeber. Während Mittelfeldspieler Tim Jerat seinen bis Juni 2016 laufenden Vertrag bei der Alemannia vorzeitig auflöste und zu Viktoria wechselt, schließt sich Timo Staffeldt den Schwarz-Gelben an und unterschreibt bis Juni 2017.

"Ich fiebere dem ersten Heimspiel entgegen"

"Mit Timo bekommen wir einen zweikampfstarken Strategen für das defensive Mittelfeld, der aber auch in der Zentrale seine Torgefahr aus der Distanz bewiesen hat“, sagte Sportdirektor Alexander Klitzpera auf der Vereinswebsite der Aachener.

Spielersteckbrief Staffeldt

Staffeldt Timo

Alemannia Aachen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

16.12.1900

Vereinsfarben

Schwarz-Gelb

FC Viktoria Köln - Vereinsdaten

Gründungsdatum

22.06.2010

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Rot

24 Bundesliga-, 128 Zweitliga- und 37 Drittligaspiele stehen für den 31-Jährige zu Buche. "Ich freue mich, dass es nun geklappt hat. Ich hatte sehr gute und vertrauensvolle Gespräche mit den Verantwortlichen, die mich von den Zielen der Alemannia überzeugt haben. Ich trage diesen Weg zu hundert Prozent mit und fiebere jetzt schon dem ersten Heimspiel vor diesen Fans entgegen", sagte Staffeldt, der zukünftig mit der Rückennummer 15 auflaufen wird.

"Tim war ein Wunschspieler"

Den umgekehrten Weg geht Tim Jerat. Der 33-Jährige wechselt von Alemannia Aachen nach Köln. Dort soll Jerat die Position im zentralen Mittelfeld besetzen. "Tim war ein Wunschspieler. Mit Lukas Nottbeck haben wir bisher nur einen erfahrenen Spieler auf der Position im defensiven Mittelfeld und so konnten wir mit Tim Jerat einen weiteren erfahrenen Mann verpflichten. Wir sind froh, dass es mit seiner Verpflichtung geklappt hat", sagte der Sportliche Leiter Stephan Küsters auf der Vereinswebsite von Viktoria Köln.

Tim Jerat absolvierte in der vergangenen Saison 31 Ligaspiele für die Alemannia und erzielte dabei fünf Tore. Der gebürtige Kölner kommt mit der Empfehlung von 22 Zweitliga- und 117 Drittligaspielen zu Viktoria.

kon