Regionalliga

Offenbach verpflichtet Franke

Abwehrmann kommt von Neustrelitz

Offenbach verpflichtet Franke

Thomas Franke, Rico Schmitt (r.)

Soll die Abwehr stabilisieren: Neuzugang Thomas Franke (l.) imago

Mit der Verpflichtung von Abwehrmann Franke hofft Trainer Rico Schmitt seine Hintermannschaft stabilisieren zu können. "Thomas ist durch die Stationen, die er bereits als Fußballer durchlaufen hat, ein sehr erfahrener Spieler, der uns mit seiner Qualität in der Defensive unterstützen soll", sagte Schmitt über den Neuzugang.

Der 1,86 Meter große Verteidiger lief in der vergangenen Saison in 27 Partien für die TSG Neustrelitz in der Regionalliga Nordost auf. Franke spielte in seiner Laufbahn unter anderem für Dynamo Dresden und Energie Cottbus. Für die Lausitzer gab der gebürtige Brandenburger 2010 sein Profidebüt in der 2. Bundesliga beim 4:2-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf.

"Ich freue mich sehr, dass ich ab heute das Trikot des OFC trage. Es ist ein professioneller Verein mit einem tollen Stadion, überragenden Fans und großer Tradition. Ich werde versuchen mein Bestes zu geben und meine Leistung in den Dienst der Mannschaft zu stellen", zeigt sich Franke optimistisch.

kon