Frankfurt: Champions-League-Prämie im Trainervertrag

Veh: "Kadlec bleibt - aber ein anderer könnte uns verlassen"

Armin Veh

"Es gibt doch immer wieder Zufälle": In Armin Vehs Vertrag ist eine Champions-League-Prämie verankert. picture alliance

Aus Frankfurts Trainingslager im Stubaital berichtet Michael Ebert

Auf der Sonnenterasse des Vier-Sterne Hotels Milderer Hof sprach Armin Veh (54) über...

... die bevorstehende Verpflichtung von Sidney Sam: "Es kann sein, dass diese Woche ein Neuer kommt. Solange nicht alles perfekt ist, kann ich nichts dazu sagen."

... die Verletzung von Alex Meier: "Ich stehe in Kontakt. Ihm geht's gut, er wird gut betreut und ist sehr fleißig in der Reha. Wir überlegen, ob wir ihn in zehn Tagen mit ins zweite Trainingslager nehmen. Er wird zwar noch nicht trainingsfähig sein, aber es wäre ganz gut, wenn er die neuen Spieler kennenlernt."

... die künftige Rolle des Torschützenkönigs: "Er hat bei mir auch schon im Sturm ganz vorne gespielt und seine Tore gemacht. Doch dort bekommt er keine Bälle, ist aus dem Spiel raus. Er muss sich auch mal fallen lassen können. Deshalb sehe ich ihn nicht als zweite Spitze."

... die gut besetzt Offensive, einen Verkauf von Kadlec oder Valdez: "Es kann durchaus sein, dass uns jemand verlässt. Kadlec bleibt. Laut Heribert Bruchhagen hat er erklärt, dass er sich bei der Eintracht unbedingt durchsetzen will. Er hatte ein Angebot von FC Midtjylland. Von einem Interesse aus Holland wussten wir nur indirekt."

... die Defensive: "Bei Bamba Anderson ist es nach der Knorpel-OP nicht absehbar, wann er wieder spielt. Wir haben im Normalfall Zambrano, Abraham und Russ und könnten noch Reinartz nach hinten schieben. Das langt. Wir spielen nicht europäisch, dann reichen drei gute Innenverteidiger."

... Alexander Madlung: "Er hat unser Angebot abgelehnt, weil wir auseinander lagen. Ich weiß nicht, ob wir ein neues machen."

... Kevins Trapps bevorstehenden Wechsel nach Paris: "Erst muss der erste Schritt erfolgen, der Wechsel ist nicht perfekt. Wir sehen für uns auf dem Torhüter-Markt sowohl Möglichkeiten in Deutschland, dann mit Ablöse, als auch im Ausland. Aber wir haben noch mit keinem Keeper gesprochen."

... die Champions-League-Prämie im neuen Trainervertrag: "Sie steht mit Sicherheit drin. Es gibt doch immer wieder Zufälle. 2013 als wir in die Europa League kamen, waren wir gar nicht so weit davon entfernt - vier Punkte. Deshalb sind wir mit Sicherheit keine Phantasten."

"Ich bin kein Träumer und Gute-Laune-Onkel": Ein großes Interview mit Armin Veh über seine zweite Amtszeit in Frankfurt, über Klopp, Tuchel, Heldt und mehr lesen Sie im aktuellen kicker vom Montag!