2. Bundesliga

Fix: Lautern verstärkt sich mit Görtler

Auch Halfar vor der Unterschrift

Fix: Lautern verstärkt sich mit Görtler

Daniel Halfar & Lukas Görtler

Im Anflug auf Kaiserslautern: Daniel Halfar (l.) und Lukas Görtler (r.) sollen Dreijahresverträge unterschreiben. imago

Halfar vor der Rückkehr

Hoeneß hilft bei Görtler

Von Görtler versprechen sich die Roten Teufel Talent und Torgefahr. Für den FC Bayern II markierte der Linksfuß in der abgelaufenen Spielzeit elf Treffer in 27 Partien in der Regionalliga und wurde zudem mit einem Kurzeinsatz in der Bundesliga belohnt: Am 31. Spieltag debütierte Görtler beim 0:2 in Leverkusen, als er in der 72. Minute für Claudio Pizarro eingewechselt wurde. "Lukas ist willensstark, hat eine tolle Einstellung", lobt Lauterns Sportdirektor Markus Schupp sein 50.000-Euro-Schnäppchen. "Uli Hoeneß ist uns sehr entgegengekommen, damit sich der Spieler bei uns weiterentwickeln kann."

Spielersteckbrief Halfar

Halfar Daniel

Spielersteckbrief Beister

Beister Maximilian

Spielersteckbrief Thomalla

Thomalla Denis

Spielersteckbrief Wood

Wood Bobby

Spielersteckbrief Verhoek

Verhoek John

Spielersteckbrief L. Görtler

Görtler Lukas

1. FC Köln - Vereinsdaten

Gründungsdatum

13.02.1948

Vereinsfarben

Rot-Weiß

1. FC Kaiserslautern - Vereinsdaten

Gründungsdatum

02.06.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Bayern München II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Halfar: Techniker mit FCK-Mentalität

Halfar soll Erfahrung und FCK-Mentalität mit auf den Betzenberg bringen. Ersteres begründet sich aus 84 Erst- und 141 Zweitligaspielen, Letzteres aus neun Jahren im Trikot der Roten Teufel (1998 bis 2007). Zuletzt war der 27-Jährige für den 1. FC Köln aktiv. In der Saison 2014/15 kam der offensive Mittelfeldmann, der sowohl auf der Zehn als auch auf beiden Außenbahnen eingesetzt werden kann auf 22 Spiele, zwei Torvorlagen und einen kicker-Notenschnitt von 3,8. Trotz 30 Torschüssen traf er aber nicht ins Tor. Bei den Geißböcken steht der Linksfuß eigentlich noch bis 2016 unter Vertrag - eine Ablöse wurde aber bereits mit dem Dominique-Heintz-Transfer verrechnet.

Fahndungsliste Sturm

Bobby Wood, Maximilian Beister, John Verhoek & Denis Thomalla

Mögliche Neuzugänge für die Offensive: Bobby Wood, Maximilian Beister, John Verhoek und Denis Thomalla (v.l.n.r.). imago

Die Baustelle in der Offensive ist trotzdem noch nicht abgeschlossen. Die Pfälzer fahnden weiterhin nach einem Stürmer. Als Alternativen für den Angriff werden unter anderem auch Bobby Wood (22, 1860 München), Maximilian Beister (24, Hamburger SV), John Verhoek (26, St. Pauli) und Denis Thomalla (22, RB Leipzig) gehandelt.

Bislang stehen mit Philipp Hofmann (22), Sebastian Jacob (21) und Stefan Mugosa (23) drei Stürmer in Kaiserslauterns Kader für die neue Saison.

cru/jch