2. Bundesliga

Düsseldorf holt Holthaus

Linksverteidiger kommt aus Bochum

Düsseldorf holt Holthaus

Fabian Holthaus

Trikotwechsel: Fabian Holthaus trägt in Düsseldorf künftig rot-weiß. imago

Holthaus kam in der abgelaufenen Saison lediglich auf vier Spiele in der 2. Liga: Der Linksfuß stand zwischen dem 10. und 13. Spieltag dreimal in der Startelf und wurde einmal eingewechselt. In der Rückrunde warfen den 20-Jährigen dann immer wieder Verletzungen (Innenbandriss, Muskelfaserriss) zurück und er blieb ohne weitere Einsätze. "Nach zwei sehr lehrreichen Jahren im Bochumer Profikader ist der Wechsel zur Fortuna für mich der logische nächste Schritt", so der 1,78 Meter große Linksverteidiger.

zum Thema:

Spielersteckbrief Schmidtgal

Schmidtgal Heinrich

Spielersteckbrief Holthaus

Holthaus Fabian

Trainersteckbrief Aksoy

Aksoy Taskin

VfL Bochum - Vereinsdaten

Gründungsdatum

14.04.1938

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Fortuna Düsseldorf - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.05.1895

Vereinsfarben

Rot-Weiß

"Fabian Holthaus ist ein junger Spieler mit großem Entwicklungspotenzial. Wir sind uns sicher, dass er bei uns den nächsten Entwicklungsschritt in seiner Karriere machen wird", freut sich Düsseldorfs Trainer Frank Kramer auf den Neuzugang. "Durch seine Aggressivität im Zweikampf und seinen unermüdlichen Vorwärtsdrang bringt er wichtige Qualitäten für einen modernen Außenverteidiger mit."

Bei der Fortuna wird Holthaus damit die Lücke schließen, die Heinrich Schmidtgal hinterlässt. Der auslaufende Vertrag mit dem 29-jährigen Deutsch-Kasachen wurde nicht verlängert.

cru