Bremens Aufstieg sorgt für Jubel

Späte Rettung für Cloppenburg

Jörg-Uwe Klütz

Freut sich über den späten Klassenerhalt seiner Cloppenburger: Trainer Jörg-Uwe Klütz. Imago

Der 2:0-Sieg des SV Werder Bremen II nach Verlängerung gegen die zweite Vertretung der Gladbacher Borussia freute nicht nur die Hansestädter. Durch den Drittliga-Aufstieg der Grün-Weißen müssen nun nämlich nur noch zwei Teams in die Bayernliga absteigen, der Drittletzte BV Cloppenburg ist somit doch noch gerettet. "Es wäre extrem bitter gewesen, mit 39 Punkten abzusteigen", sagte Coach Jörg-Uwe Klütz, der sich das Spiel live vor Ort ansah und entsprechend mitfieberte. "Das war fast so, als selbst an der Seitenlinie zu stehen. Mich freut es für den Verein und die Mannschaft, dass es doch mit dem Verbleib in der 4. Liga geklappt hat", sagt Klütz, der davon jedoch nicht mehr profitieren wird. Der Trainer verlässt den BV Ende Juni. "Ich lege eine Pause ein", erklärt der 46-Jährige gegenüber 4-liga.com. Mit ihm geht auch Co-Trainer Mario Neumann.

Trotz Trainerwechsel kein großer Umbruch

Die Veränderungen auf der Trainerposition sollen bei den Cloppenburgern, die die Saison als Tabellensechzehnter abschlossen, allerdings keine allzu großen Auswirkungen auf den Kader haben. Mittelfeldspieler Bernd Gerdes verlängerte jüngst seinen Kontrakt bis 2016, mit Kapitän Christian Willen seien nur noch Details zu klären. Für eine weitere Saison ebenfalls fest zugesagt hat der Niederländer Kristian Westerveld. Und auch vom Verbleib des Torhüters Christian Meyer sei laut Neumann "auszugehen".

kon

Werder Bremen II - Die letzten Spiele
Lübeck (A)
2
:
1
Eintr. Norderstedt (H)
1
:
3
BV Cloppenburg - Die letzten Spiele
Eintr. Northeim (A)
18.05.
16:00
Bersenbrück (H)
10.05.
19:30
Regionalliga Nord - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Werder Bremen II
67
2
VfL Wolfsburg II
64
3
Hamburger SV II
62
Trainersteckbrief Klütz

Klütz Jörg-Uwe

Werder Bremen II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.02.1899

Vereinsfarben

Grün-Weiß

BV Cloppenburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

23.03.1919

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß