Torwart soll CFC mit "fußballerischer Qualität weiterbringen"

Chemnitz verpflichtet Torhüter Batz

Daniel Batz

Wechselt zur neuen Saison nach Chemnitz: Daniel Batz. imago

"Wir freuen uns, dass die Verpflichtung von Daniel Batz geklappt hat und sind davon überzeugt, dass Daniel uns mit seiner Ausstrahlung, seinem Ehrgeiz und seiner fußballerischen Qualität weiterbringen wird", freut sich Sportdirektor Stephan Beutel über die Neuverpflichtung. "Wir haben uns in den letzten Monaten intensiv mit dem Torwart und dem Menschen Daniel Batz befasst und sind zu der Überzeugung gekommen, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt ist, dass Daniel aus dem Schatten sehr guter Torwarte in Freiburg heraustritt und selber Verantwortung übernimmt."

Batz wurde unter anderem in der Jugend von Greuther Fürth und dem 1. FC Nürnberg ausgebildet und wechselt im Juli 2011 zum SC Freiburg. Dort kam er in der Profimannschaft allerdings in drei Jahren nur auf einen Einsatz am letzten Bundesligaspieltag der Saison 2011/12 gegen Borussia Dortmund (0:4). In Chemnitz möchte sich der 24-Jährige seinen "Platz in der Mannschaft erkämpfen". "Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim Chemnitzer FC. Ich bin fest davon überzeugt, dass der Klub insgesamt das Potential hat, auch höhere Ziele in Angriff zu nehmen. Ich werde alles dafür tun, meinen Beitrag dazu zu leisten", so der Schlussmann über seine neue Aufgabe. CFC-Trainer Karsten Heine gab sich zuversichtlich, dass Batz "nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ein fester und wichtiger Bestandteil der Mannschaft sein wird."

kon

Spielersteckbrief Batz

Batz Daniel

SC Freiburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

30.05.1904

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Chemnitzer FC - Vereinsdaten

Gründungsdatum

15.01.1966

Vereinsfarben

Himmelblau-Weiß