Profiverträge für Bähre und Anton

Hannover bindet zwei Talente langfristig

Mike Steven Bähre

Seine Zukunft liegt bei Hannover 96: Mike Steven Bähre. imago

Bähre hatte Anfang des Jahres einen ebenso unerwarteten wie aufsehenerregenden Auftritt im Wintertrainingslager. Weil sich Edgar Prib in einem Testspiel einen Muskelfaserriss zugezogen hatte, ließ der damalige Trainer Tayfun Korkut den offensiven Mittelfeldspieler einfliegen. Bähre, der unweit von Hannover in Garbsen geboren worden ist und seit 2009 für 96 spielt, machte in Belek mit erfrischenden Leistungen nachhaltig auf sich aufmerksam.

Bähre hat in Hannovers Regionalligateam seinen Platz als torgefährlicher Stammspieler (sieben Treffer) sicher. Er sei "ein Riesentalent, frech und ehrgeizig. Ihm trauen wir unheimlich viel zu", sagte Dirk Dufner dem kicker. Ähnlich groß ist das Lob des Managers für Anton: "Er bringt schon seit längerer Zeit richtig gute Leistungen." Der 18-Jährige hat bereits große Erfahrung als Kapitän einer Bundesligamannschaft - der Innenverteidiger ist Spielführer der A-Junioren von Hannover 96.

Toni Lieto

Spielersteckbrief Anton

Anton Waldemar

Spielersteckbrief Bähre

Bähre Mike-Steven

Hannover 96 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.04.1896

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Grün

Hannover 96 II - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.04.1896

Vereinsfarben

Schwarz-Weiß-Grün