3. Liga

Bertram und Aydemir fallen aus

Halle: Fokussieren auf Landespokal-Finale

Bertram und Aydemir fallen aus

Sören Bertram

Verletzte sich gegen Großaspach am Sprunggelenk: Halles Sören Bertram. Imago

Personalsorgen beim Halleschen FC vor dem Landespokal-Finale am Mittwoch: Gleich zwei Akteure verletzten sich bei der 1:2-Niederlage am Sonntag bei Sonnenhof Großaspach. Mittelfeldmann Sören Bertram musste nach knapp 70 Minuten mit einer Sprunggelenksverletzung vom Platz, zeitgleich wurde Selim Aydemir eingewechselt. Doch der 24-Jährige musste nach nicht einmal zehn Minuten schon wieder ausgewechselt werden. Diagnose: ausgekugelte Schulter. Beide werden wohl beim Finale gegen den VfL Halle 96 fehlen.

Köhler: "Müssen uns kurz schütteln"

Halles Trainer Sven Köhler blickt trotz der Ausfälle fokussiert nach vorne: "Wir müssen uns nun kurz schütteln und gut regenerieren." Neben dem Stadt-Derby-Faktor wäre ein Sieg am Mittwoch gegen den Oberligisten für den HFC auch finanziell wichtig, qualifiziert er doch für die Teilnahme am DFB-Pokal. Für das Spiel im Haller Erdgas-Sportpark wurden bereits 12.750 Karten abgesetzt.

kon

Spielersteckbrief Bertram

Bertram Sören

Spielersteckbrief Aydemir

Aydemir Selim

3. Liga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Arminia Bielefeld
70
2
MSV Duisburg
68
3
Holstein Kiel
67
Trainersteckbrief Köhler

Köhler Sven

Hallescher FC - Vereinsdaten

Gründungsdatum

26.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß