Bundesliga

Köln weiter an Eduardo interessiert

Wechsel des Brasilianers im Sommer?

Köln weiter an Eduardo interessiert

Carlos Eduardo

Carlos Eduardo: Kommt er doch noch nach Köln? imago

Dennoch bleibt der FC dran: Trainer Peter Stöger und Sportgeschäftsführer Jörg Schmadtke waren beim Testspiel von Rubin bei 1860 München (1:1) unter den Zuschauern.

Ein Wechsel im Sommer könnte laut der Zeitung "Express" sogar ein für beide Seiten gutes Geschäft sein. Denn Eduardos Vertrag bei den Russen läuft demnach schon im Januar 2016 aus, im Sommer könnte also die letzte Möglichkeit für Rubin sein, eine Ablösesumme zu kassieren. Schmadtke sagte gegenüber dem "Express": "Wir haben die Gelegenheit genutzt, um uns ein Bild zu machen." Und weiter: "Er hat noch ein Jahr Vertrag, alles weitere wird man sehen." Verhandlungen könnten schon in Kürze aufgenommen werden.

Carlos Eduardo, der bereits von 2007 bis 2010 Bundesliga-Erfahrung bei 1899 Hoffenheim (80 Spiele, 18 Treffer) gesammelt hatte, war im Winter der Wunschspieler der Kölner. Zuletzt war der Brasilianer wegen eines Muskelfaserrisses ausgefallen, ist nun aber wieder fit. Versuche von Rubin, den auslaufenden Vertrag zu verlängern, wurden von Berater Roger Wittmann bisher abgeblockt.

sam