Nachwuchsspieler erhielt neuen Kontrakt

Karlsruhe stattet Mehlem mit Profivertrag aus

Marvin Mehlem

Wird nach seinem Knöchelbruch dauerhaft im Profikader zu finden sein: Marvin Mehlem. picture alliance

Schon seit Längerem hatte es Verhandlungen um eine Neugestaltung der Vertragsbindung Mehlems gegeben, der bisher einen bis Mitte 2015 datierten Fördervertrag plus Option hatte. "Marvin hat alles, was ein Fußballer braucht", lobt KSC-Sportdirektor Jens Todt den Youngster, "Talent, Spielwitz und eine sehr positive Portion 'Straßenfußballer-Mentalität'." Diese Mentalität soll Mehlem nun bei den Karlsruhern auf höchster Ebene einbringen: "Wir freuen uns sehr darauf, wenn er all dies künftig bei uns im Profiteam einbringen kann."

Mehlem hatte in der Hinrunde dieser Saison zwölfmal für die U 19 des KSC in der Staffel Süd/Südwest der A-Junioren-Bundesliga gespielt (ein Tor). Die Vorbereitung auf die Rückrunde geriet aber denkbar schlecht: Im Trainingslager in Rota zog er sich Mitte Januar einen Bruch des rechten Knöchels zu und fällt seitdem aus.

bru

Spielersteckbrief Marvin Mehlem

Mehlem Marvin

Trainersteckbrief Kauczinski

Kauczinski Markus

Karlsruher SC - Vereinsdaten