Reck muss improvisieren - neue Chance für Lambertz?

Gartner erleidet Außenbandriss im Sprunggelenk

Christian Gartner

Zwangspause: Düsseldorfs Christian Gartner. imago

Das Positivste beim 1:1 in Karlsruhe war aus Düsseldorfer Sicht klar der Punktgewinn. Ansonsten zeichnete sich ein gebrauchter Tag ab. 28. Spielminute: Bruno Soares holt sich seine 5. Gelbe Karte ab. 36. Minute: Jonathan Tah sieht Gelb. 39. Minute: Tah sieht Gelb-Rot. Kurz vor der Halbzeit verletzte sich zu allem Überfluss auch noch Christian Gartner und wurde in der Halbzeit für Andreas Lambertz ausgetauscht.

Die Diagnose am Montag verhieß dann nichts gutes für Fortunas Mittelfeldmann: Ein Außenbandriss im Sprunggelenk bedeutet eine wochenlange Pause für den 20-jährigen Österreicher.

Fortuna Düsseldorf - Die letzten Spiele
Mainz (H)
1
:
0
Venlo (H)
1
:
0
Spielersteckbrief Lambertz

Lambertz Andreas

Spielersteckbrief Bruno Soares

Soares Bruno Gabriel

Spielersteckbrief Tah

Tah Jonathan

Spielersteckbrief Gartner

Gartner Christian

Trainersteckbrief Reck

Reck Oliver

Fortuna Düsseldorf - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.05.1895

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Im neuen 3-5-2-System von Oliver Reck brechen mit Bruno Soares und Tah nun zwei von drei Innenverteidigern weg. Der Coach muss improvisieren. Für Gartner jedenfalls könnte Lambertz einspringen. Der Ex-Kapitän hat zwar eine enttäuschende Hinrunde hinter sich (nur fünf Einsätze, kicker-Notenschnitt 4,0), zeigte beim KSC nach seiner Einwechslung aber gute Ansätze (kicker-Note 3).

cru