Regionalliga

Coach Eller verlängert bei Wormatia Worms

Akcam, Koshko und Karwot kommen

Coach Eller verlängert bei Wormatia Worms

Wieder in Worms unterwegs: Alper Akcam (li.).

Wieder in Worms unterwegs: Alper Akcam (li.). imago

Mit Koshko verpflichteten die Wormser einen Allrounder, der laut Trainer Sascha Eller sowohl die Sechser- als auch alle Abwehrpositionen bekleiden kann. "Er ist flexibel einsetzbar und hat eine gute Spielweise, die er bei Testspielen bereits zeigen konnte", sagte der Coach über den 26-jährigen Koshko, der zuletzt beim 1. FCA 04 Darmstadt aktiv war und nun beim VfR einen Vertrag bis zum Saisonende unterzeichnet hat.

Ebenso lange hat sich Karwot an die Wormser gebunden. Von dem Innenverteidiger mit Gardemaß, der vom SVN Zweibrücken kommt und einst beim 1. FC Köln ausgebildet wurde, erhoffen sich die Wormaten mehr Stabilität in der Deckung. Eller ist auf jeden Fall vom 21-Jährigen restlos überzeugt: "Karwot passt genau in unser Team, bringt eine gute Ausbildung mit. Er wird unsere Defensive verstärken."

Spielersteckbrief Akcam
Akcam

Akcam Alper

Spielersteckbrief Karwot
Karwot

Karwot Meik

Spielersteckbrief Koshko
Koshko

Koshko Jonathan

Trainersteckbrief Eller

Eller Sascha

Wormatia Worms - Vereinsdaten

Gründungsdatum

16.10.1922

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Akcam kehrt nach Worms zurück

Neben Karwot und Koshko kehrt auch noch ein alter Bekannter an seine alte Wirkungsstätte zurück: Alper Akcam, der 2013/14 schon in Worms gespielt und es dabei auf 19 Einsätze in der Regionalliga Südwest gebracht hat. Eine Verletzung sorgte aber dafür, dass sein auslaufender Vertrag nicht verlängert wurde. Nun ist er wieder fit, will wieder an alte Zeiten anknüpfen und unterschrieb bis Saisonende. Eller freut dies: "Somit haben wir eine weitere Alternative in der Offensive. Alper passt auch menschlich sehr gut zum Team."

Der 27-Jährige verfügt über viel Erfahrung: Für den 1. FC Kaiserslautern II stand er in 114 RL-Spielen auf dem Rasen, dabei gelangen ihm 36 Tore. Darüber hinaus kam er auf vier Spiele in der 2. Liga für den FCK. Internationale Erfahrung bringt er auch mit, wenn auch nicht viel: Während seiner Zeit in der Türkei lief er im Trikot von Gaziantepspor in zwei Europa-League-Partien auf den Rasen.

Wormatia-Coach Eller verlängert bis 2016

Worms-Coach Sascha Eller

Soll auch in der nächsten Spielzeit den Spielern seine Spielphilosophie vermitteln: Worms-Coach Sascha Eller. imago

Nach den drei Neuzugängen kurz vor Ende der Wintertransferperiode hat auch der Wormser Coach einen neuen Kontrakt unterschrieben. Wie der Verein vermeldete, unterzeichnete Eller ein neues Arbeitspapier bis zum Sommer 2016. "Die frühzeitige Vertragsverlängerung ist für mich auch ein Vertrauensbeweis für die von mir geleistete Arbeit", kommentierte der Fußballlehrer die Verlängerung. Geht es nach Eller, soll der Tabellenfünfte in der nächsten Spielzeit "eine gute Rolle in der Regionalliga Südwest" spielen.

drm/kon