Regionalliga

Rödinghausener Transferkarussell dreht sich

Siebter Wintertransfer beim SVR

Rödinghausener Transferkarussell dreht sich

Rödinghausen-Coach Mario Ermisch

Wird in der Restrunde einigen neuen Akteuren seine Philosophien näher bringen können: Rödinghausen-Coach Mario Ermisch. imago

Bereits in den vergangenen Monaten konnte Krause aus beruflichen Gründen nicht mehr am Mannschaftstraining teilnehmen. Somit kam der 23-Jährige auch nur auf zwei Einsätze für den Liganeuling. In der vorherigen Spielzeit hat Krause noch zu den Leistungsträgern des Aufstiegs gehört und in 29 Oberligapartien zwei Tore erzielt sowie neun weitere vorbereitet.

Krause ist der vierte Winterabgang im Team von Trainer Mario Ermisch nach Stürmer Lars Schröder (zum FC Gütersloh), Routinier Christian Knappmann (spielender Co-Trainer beim TSV Havelse) und Torhüter Thorben Krol (zu Rot-Weiß Oberhausen).

Spielersteckbrief Langemann
Langemann

Langemann Stefan

Spielersteckbrief Smarzoch
Smarzoch

Smarzoch Markus

Spielersteckbrief Veselinovic
Veselinovic

Veselinovic Sinisa

SV Rödinghausen - Vereinsdaten
SV Rödinghausen

An den Wiehen gekommen sind hingegen Sinisa Veselinovic (zuletzt Eintracht Norderstedt), Markus Smarzoch (zuletzt SSV Jahn Regensburg) und Stefan Langemann (vom DSC Arminia Bielefeld). Ihr erstes Spiel für den Tabellenzwölften könnten die Akteure gegen Borussia Mönchengladbach II am Samstag bestreiten.

kon