Bundesliga

Pechvogel Kirchhoff kostet sechs Millionen Euro Ablöse

Schalke muss sich bis 31. Dezember entscheiden

Pechvogel Kirchhoff kostet sechs Millionen Euro Ablöse

Jan Kirchhoff

Würde die Schalker sechs Millionen Euro kosten: Die Bayern-Leihgabe Jan Kirchhoff. imago

Wie der kicker in seiner morgigen Donnerstagausgabe berichtet, muss Schalke bis Ende Dezember entscheiden, ob die Bayern-Leihgabe über den 30. Juni 2015 hinaus fest verpflichtet wird.

Zieht Schalke bis zum 31. Dezember die entsprechende Option für Kirchhoff, wären nach kicker-Informationen sechs Millionen Euro Ablöse fällig.

Spielersteckbrief Kirchhoff

Kirchhoff Jan

Bundesliga - 13. Spieltag
Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Bayern München
33
2
VfL Wolfsburg
26
3
Bayer 04 Leverkusen
23
FC Schalke 04 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1904

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Bayern München - Vereinsdaten

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Der in Frankfurt geborene Kirchhoff wurde bei der Eintracht ausgebildet. Im Jahr 2007 wechselte er vom Main an den Rhein zum 1. FSV Mainz 05, wo er auch den Durchbruch zum Bundesligaspieler schaffte. Im Sommer 2013 schloss er sich dem FC Bayern an, den Sprung zum Stammspieler schaffte er beim Rekordmeister aber nicht. Anfang dieses Jahres ließ er sich nach Schalke ausleihen. Sein Engagement bei den Königsblauen war aber von etlichen Verletzungen geprägt, weshalb er bisher lediglich auf acht Bundesligaspiele für S04 kam.