kicker

FIFA 15: Ein neues Update ist am Start

Gesichter, Fixes und Verbesserungen & Co.

FIFA 15: Ein neues Update ist am Start

Neues Update für FIFA 15: Unter anderem wird das Defensivverhalten der Mitspieler verbessert.

Neues Update für FIFA 15: Unter anderem wird das Defensivverhalten der Mitspieler verbessert. kicker eSport

Das neue Update zu EAs Fußballsimulation FIFA 15 kann mit einer beachtlichen Liste an Verbesserungen und Fixes aufwarten, aber auch grafisch wurden einige Sachen überarbeitet. Vorrangig hat man sich dabei auf die Gesichter einiger Spieler der Premier League-Aufsteiger konzentriert. Insgesamt sind es 57 Spielergesichter, die die Entwickler neu eingescannt und ins Spiel integriert haben. Die meisten Kicker stammen von den englischen Klubs Leicester City, FC Burnley und den Queens Park Rangers.
Die komplette Liste findet ihr hier ....
Des Weiteren liefert das Update auch noch einige Inhalte aus der Major League Soccer für den Ultimate-Team-Modus. Spieler und Trikots der Vereine Orlando City und New York City FC können zukünftig in FUT zum Einsatz kommen. Spieleranweisungen können jetzt ebenfalls über den Kader-Bildschirm im Ultimate-Team-Modus hinzugefügt werden.

Der rund 206 MB große Patch liefert neben einigen Gameplay-Verbesserungen auch noch Fehlerkorrekturen. So soll beispielsweise die defensive Positionierung der Mitspieler bei Lupfern ebenso wie die Stabilität im Karriere-Modus verbessert worden sein.

Die komplette Liste aller Korrekturen:

- Verbesserungen beim Gameplay, was Defensivverhalten und Verhalten bei gelupften Steilpässen betrifft.
- Verbesserungen beim Problem der gleichfarbigen Trikots in Pro Clubs und Saisons.
- Verbesserungen der Kameras in lizenzierten Stadien.
- Verbesserungen an "Vorschau"-Audio und Überlappungen im Karriere-Modus.
- Verbesserungen an Funktionalität des Team-Managements im Mehrspieler-Modus.
- Die allgemeine Stabilität im Karriere-Modus wurde verbessert.
- Möglichkeit der Spielerzuweisung/Spielersperre im Spielerkarriere-Modus bei Benutzung von mehreren Kontrollern.
- Problem mit der Zählweise von User-Beleibtheit im Menü von Pro Clubs und Saison.
- Problem mit Spielernamen auf gewissen Trikots in der Barclays Premier League .
- Problem mit Audio-Geschichten in Spielen von Match Day Live.
- Problem behoben, weil der Transferprozess von CG-Konsole zu NG-Konsole dafür sorgte, dass der Fortschritt im FUT-Saisonmodus nicht richtig übertragen wurde.
- Problem behoben, dass Spielerportraits in FUT mit einem weißen Hintergrund angezeigt wurden.
- Problem entfernt, das dafür sorgte, dass die Vorschau auf das Team der Woche falsch angezeigt wurde.
- Preisvergleich im Transfermarkt von FUT funktioniert nun auch für Spieler, die erst kurz vor Ende des Transferfenster den Verein gewechselt haben.
- Funktion "Preisvergleich" vergleicht nun IF-Spieler mit anderen Versionen von IF-Spielern anstelle der normalen Version.

Nicole Lange