3. Liga

Aydemir erleidet Mittelfußbruch

Halle: Mittelfeldmann fehlt dem HFC mehrere Monate

Aydemir erleidet Mittelfußbruch

Selim Aydemir

Wird in diesem Jahr nicht mehr gegen den Ball treten: HFC-Spieler Selim Aydemir. imago

Das Verletzungspech bleibt Aydemir auch weiterhin treu. Nachdem der Deutsch-Türke seine Oberschenkelprobleme aus dem Spiel in Unterhaching (4:0) am 6. Spieltag ausgestanden hatte und wieder in Form war, brach er sich am Mittwoch im Training den rechten Mittelfuß.

Dies ergab eine Untersuchung bei Mannschaftsarzt Dr. Thomas Bartels. Der 23-Jährige wird bereits am Donnerstag von Kay Brehme in der Sportklinik Halle operiert. Die Ausfallzeit von Aydemir wird etwa auf ein Vierteljahr geschätzt. Damit ist die Hinrunde für den im Sommer aus Aalen verpflichteten Mittelfeldspieler beendet. "Wir hoffen, dass Selim nach der Winterpause Ende Januar wieder zur Verfügung steht", so Dr. Bartels.

Spielersteckbrief Aydemir

Aydemir Selim

3. Liga - 14. Spieltag
3. Liga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
SV Wehen Wiesbaden
26
2
Rot-Weiß Erfurt
25
3
Dynamo Dresden
25
Hallescher FC - Vereinsdaten

Gründungsdatum

26.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß

In der Vita des 1,78 Meter großen Aydemir stehen bislang fünf Spiele in der 2. Bundesliga und 43 Begegnungen (drei Tore) in der 3. Liga zu Buche. Halles Coach Köhler brachte den Mittelfeldmann in der laufenden Spielzeit sechsmal als Joker und ließ ihn einmal von Beginn an spielen (kicker-Durchschnittsnote: 4,00).