3. Liga

Gohouri spielt bei RWE vor - Judt pausiert

Erfurt: Vertrag für den Ex-Gladbacher?

Gohouri spielt bei RWE vor - Judt pausiert

Steve Gohouri

Präsentiert sich derzeit Drittligist Rot-Weiß Erfurt: Der Ex-Gladbacher Steve Gohouri. imago

Die Verantwortlichen machen sich derzeit ein Bild von den Fähigkeiten des 33-Jährigen, der am Mannschaftstraining teilnimmt. In den kommenden Tagen soll über eine mögliche Verpflichtung entschieden werden. Da Gohouri derzeit vereinslos ist, könnte RWE auch während der Saison zuschlagen.

Im deutschen Profifußball kennt sich der Innenverteidiger bereits aus, zwischen 2007 und 2010 kickte Gohouri für Borussia Mönchengladbach (47 Partien). Es folgte ein knapp zweieinhalbjähriges Intermezzo in der Premier League bei Wigan Athletic (42 Einsätze), ehe er bei Maccabi Tel Aviv (Israel) und Skoda Xanthi (Griechenland) aufschlug. Bei den Griechen erhielt Gohouri 2013 keinen neuen Vertrag mehr.

Spielersteckbrief Judt
Judt

Judt Juri

Spielersteckbrief Gohouri
Gohouri

Gohouri Steve

Trainersteckbrief Kogler
Kogler

Kogler Walter

Rot-Weiß Erfurt - Vereinsdaten

Gründungsdatum

26.01.1966

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Jener winkt dem 11-fachen ivorischen Nationalspieler in Erfurt, insofern er die Verantwortlichen überzeugt. Mit Kapitän André Laurito, Stefan Kleineheismann, Jens Möckel und Eric Stelzer stehen aktuell vier etatmäßige Innenverteidiger im Kader des Drittligisten.

Rot-Weiß-Verteidiger Juri Judt muss indes nach muskulären Problemen auf der Rückseite seines linken Oberschenkels aus Vorsichtsgründen ein paar Tage mit dem Training pausieren. Dies meldeten die Thüringer am Mittwoch.