3. Liga

Kara spielt sich zurück ins Team

Münster: Preußen bereits fünf Spiele in Folge ungeschlagen

Kara spielt sich zurück ins Team

Mehmet Kara

Zwischen Genie und Wahnsinn: Derzeit ist Münsters Mehmet Kara in guter Form. imago

In Regensburg gab es eine beeindruckende Kara-Show, die der Türke mit der Vorlage zum einzigen Treffer krönte. Die vergangene Spielzeit war schwer für den 30-Jährigen, der vom Publikumsliebling zum Bankdrücker wurde. In der aktuellen Runde spielte sich der feine Techniker zurück ins Team - und spätestens seit Samstag auch in die Herzen der Fans.

Münsters Cheftrainer Ralf Loose wollte die starke Mannschaftsleistung nicht durch Einzelbewertungen zerfasern, hatte den Auftritt seines linken Mittelfeldmannes aber sehr wohl registriert: "Über Mehmet Kara müssen wir nicht reden, das hat ja wohl jeder gesehen", sagte der Coach.

Spielersteckbrief Truckenbrod

Truckenbrod Jens

Spielersteckbrief Kara

Kara Mehmet

3. Liga - 10. Spieltag
3. Liga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Chemnitzer FC
21
2
Dynamo Dresden
20
3
Preußen Münster
18
Trainersteckbrief Loose

Loose Ralf

Preußen Münster - Vereinsdaten

Gründungsdatum

30.04.1906

Am Wochenende treten die Preußen vor eigenem Publikum gegen Aufsteiger Großaspach an. Zuletzt blieb Looses Elf fünfmal hintereinander ohne Niederlage und holte dabei elf Zähler. Der Übungsleiter sieht daher kaum Gründe, die Formation ohne Not zu verändern. Das trifft ausgerechnet Kapitän und Marathon-Mann Jens Truckenbrod, der erstmals in seiner inzwischen dreijährigen Zeit in Münster nicht auf dem Platz stand, obwohl er gesund und nicht gesperrt war.

Ansgar Griedel