Freiburg: Die Sturmprobleme halten an

Ohne Mehmedi und Schahin gegen die Hertha

Admir Mehmedi

Wird enttäuscht und verletzt vom Platz geführt: Admir Mehmedi. imago

Als hätten die Freiburger nicht schon genug Sorgen. Erst ein Tor haben sie in der neu angelaufenen Saison erzielt und bislang konnte erst ein mickriger Zähler in Mönchengladbach geholt werden. Der Ball will einfach nicht ins Tor. Da ist es nicht gerade förderlich, dass gerade vor dem Duell zweier noch siegloser Teams zwei Angreifer ausfallen.

Admir Mehmedi, vergangene Saison mit zwölf Toren und vier Vorlagen aus dem SC-Angriff nicht wegzudenken, verletzte sich bei der 1:3-Niederlage in Dortmund am Oberschenkel. Was anfangs für eine Oberschenkelzerrung gehalten wurde, stellte sich nun als Muskelfaserriss heraus. Trainer Streich rechnet mit "mindestens zwei Wochen Pause". Ganz so schlimm ist es beim Neuzugang aus Mainz, Dani Schahin, nicht, doch auch ihn behindern muskuläre Probleme so sehr, dass ein Einsatz am Freitag nicht zu bewerkstelligen ist.

Spielersteckbrief Mehmedi
14

Mehmedi Admir

VfL Wolfsburg

Schweiz

Nordmazedonien

Spielerprofil
Bundesliga - 4. Spieltag
4. Spieltag
Bundesliga Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
SC Paderborn 07
8
2
1. FSV Mainz 05
8
3
TSG Hoffenheim
8
4
Bayern München
8
5
Bayer 04 Leverkusen
7
6
Hannover 96
7
7
Bor. Mönchengladbach
6
8
1. FC Köln
6
9
FC Augsburg
6
Tabelle Bundesliga
Trainersteckbrief Streich

Streich Christian

SC Freiburg

Deutschland

Trainersteckbrief
Vereinsdaten SC Freiburg

Gründungsdatum30.05.1904

Mitglieder17.000

VereinsfarbenRot-Weiß

Anschrift Schwarzwaldstraße 193
79117 Freiburg im Breisgau

Internetwww.scfreiburg.com

Vereinsinfo

Der SC-Coach ist ob der Situation sicherlich nicht erfreut, aber er nutzt die Gelegenheit, die Spieler aus der zweiten Reihe zu motivieren. "Jetzt haben andere die Möglichkeit, zu spielen und sich zu zeigen", sagte der 49-Jährige.

Erste Fortschritte sind bei Sascha Riether zu erkennen, der nach seinem Trainingsrückstand wieder die Übungseinheiten mit der Mannschaft absolvierte. Eine Option für das Spiel gegen die Hertha ist der Defensivspezialist allerdings noch nicht.