Int. Fußball

Friedrich wagt das Abenteuer Indien

Karriere-Ende bei Mumbai FC

Friedrich wagt das Abenteuer Indien

Manuel Friedrich

"Ich bin sehr aufgeregt": Manuel Friedrich. imago

Friedrich unterschrieb beim Mumbai FC einen Vertrag über eine Saison. "Ich habe immer mit dem Gedanken gespielt, in Asien zu spielen. Ich bin sehr aufgeregt, Teil des Teams in Mumbai zu sein und werde mein Bestes für die Mannschaft geben", sagte Friedrich.

Mumbai darf sich über einen erfahrenen Verteidiger freuen. Friedrich spielte nicht nur für den FSV Mainz 05, Werder Bremen, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund, sondern brachte es auch auf neun Länderspiele für Deutschland. In der Bundesliga stehen 258 Spiele (16 Tore) zu Buche.