Oldenburg: Stürmer kommt aus Halle

Mangelnde Spielpraxis: Merkel zum VfB

Soll in der kommenden Saison für Oldenburg jubeln: Pierre Merkel.

Soll in der kommenden Saison für Oldenburg jubeln: Pierre Merkel. Imago

"Pierre ist kein typischer Torjäger, aber ein sehr lauffreudiger Spieler, der immer alles für die Mannschaft gibt", lobt Arambasic den 25-Jährigen. "Er wird uns in jedem Fall weiterhelfen." Für Merkel selbst dürfte die mangelnde Spielpraxis ausschlaggebend gewesen sein. Denn der Offensivmann absolvierte in der letzten Saison zwar 25 Partien für den HFC, wurde dabei jedoch 17-mal eingewechselt.

Nun soll er seine Torgefährlichkeit, die er in der vergangenen Spielzeit mit zwei Treffern und zwei Vorlagen andeutete, in Oldenburg unter Beweis stellen. Laut Vereinsangaben würde der Neuzugang bereits am Sonntag gegen die U 23 von Hannover 96 im Kader stehen - die Spielberechtigung vorausgesetzt.

Spielersteckbrief P. Merkel

Merkel Pierre

Berliner AK 07

Deutschland

Spielerprofil
Regionalliga Nord - 1. Spieltag
1. Spieltag