Cottbus: Kanadischer Nationalspieler bleibt bis 2016

Energie angelt sich vielseitigen Ledgerwood

In der nächsten Saison für Cottbus am Ball: Nikolas Ledgerwood.

In der nächsten Saison für Cottbus am Ball: Nikolas Ledgerwood. Imago

Benschneider schätzt die Erfahrung und die Variabilität des 29-Jährigen: "Nikolas kennt die zweite und dritte Liga, kann im Mittelfeld sowie rechts in der Abwehr spielen und bringt die nordamerikanische Siegermentalität mit."

Der aktuelle kanadische Nationalspieler spielte zuletzt für den MSV Duisburg. In der Rückrunde der vergangenen Saison absolvierte Ledgerwood alle 17 Spiele (zwei Vorlagen) für die "Zebras", zuvor war er für den schwedischen Verein Hammerby IF am Ball. Weitere Stationen seiner Karriere waren der SV Wehen Wiesbaden, der FSV Frankfurt und 1860 München. Insgesamt kann der Rechtsfuß auf 69 Spiele in der 2. Bundesliga (drei Tore, zwei Vorlagen) und 67 Drittliga-Partien (ein Tor, sechs Vorlagen) zurückblicken.

Spielersteckbrief Ledgerwood

Ledgerwood Nikolas