Regionalliga

Mittelstürmer Luz wechselt zum FCS

Saarbrücken: Neuer Leistungsträger unterschreibt bis 2016

Mittelstürmer Luz wechselt zum FCS

Soll beim FCS Verantwortung übernehmen: Felix Luz.

Soll beim FCS Verantwortung übernehmen: Felix Luz. Imago

Mittelstürmer Luz, der die Erfahrung aus 44 Einsätzen in der 2. Bundesliga, 59 Partien in der 3. Liga und 102 Spielen in der Regionalliga für St. Pauli, Stuttgart II und Hoffenheim mitbringt, unterzeichnete einen Vertrag bis 2016 beim FCS. Der gebürtige Esslinger soll Verantwortung übernehmen und seine Erfahrung an die Mannschaft weitergeben.

"Felix ist ein Typ, der alles gibt, vorweg geht, seine Mitspieler mitreißt und mit seinen Qualitäten für seine Mitspieler Verantwortung übernehmen soll. Mit seiner Verpflichtung haben wir somit mehrere Alternativen in der Spitze. Neben ihm und Matthew Taylor haben wir auch Patrick Schmidt, der sowohl in der Spitze als auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann, sodass wir variabel agieren können", so Cheftrainer Fuat Kilic.

Spielersteckbrief Luz

Luz Felix

Trainersteckbrief Kilic

Kilic Fuat

1. FC Saarbrücken - Vereinsdaten

Gründungsdatum

18.04.1903

Vereinsfarben

Blau-Schwarz

Der 1,86 Meter große Stürmer wurde unter anderem in der Jugendabteilung des VfB Stuttgart ausgebildet. Seine Karriere setzte er bei der TSG Hoffenheim, dem FC St. Pauli und dem FC Augsburg fort. Nach einer weiteren Station bei Rot-Weiß Oberhausen zog es ihn nach Vietnam und anschließend nach Belgien. Zurück nach Deutschland fand er über den SV Wacker Burghausen, den er 2013 in Richtung Elversberg verließ.