Leipzig: Top-Talent Sucsuz kommt aus Berlin

Zorniger schützt Khedira - Dähne verstärkt RB

Rani Khedira

Soll nicht mit seinem Bruder verglichen werden: Leipzigs Neuzugang Rani Khedira. picture alliance

Die Kaderplanung des Zweitliga-Aufsteigers schreitet stetig voran. Eine Verstärkung auf der Torwartposition soll Dähne darstellen. Der Oberbayer stand im letzten Jahr bei RB Salzburg unter Vertrag und war 30-mal für das Red-Bull-Farmteam, den FC Liefering, in der zweiten Liga im Einsatz. Zuvor war mit Khedira der zweite Neuzugang nach Stefan Hierländer (23, RB Salzburg) bekannt geworden. Der Bruder von Sami wechselt nach neun Jahren beim VfB Stuttgart zu den Leipzigern und sagt: "Ich bin froh, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Vor allem die Perspektive und das professionelle Umfeld haben für mich den Ausschlag gegeben." RB-Sportdirektor Ralf Rangnick lobt den Sechser: "Rani ist ein Spieler, der perfekt in unser Anforderungsprofil passt. Er ist im Mittelfeld auf allen Positionen flexibel einsetzbar." Das war er auch beim VfB, blieb aber Ergänzungsspieler. In Leipzig wird mit dem 20-Jährigen fest geplant. RB-Coach Alexander Zorniger dämpft schützend die öffentliche Erwartungshaltung nach den leistungsdiagnostischen Tests und vor dem Trainingsstart am Freitag. "Wir haben Rani Khedira verpflichtet, nicht Sami." Der, aktiv bei Real Madrid und Nationalspieler, ist bekanntlich längst angekommen, wo sein Bruder Rani noch hin will: nach ganz oben.

Unterdessen geht die Jagd nach Top-Talenten weiter. So hat RB mit Offensivspieler Firat Sucsuz (17, Hertha BSC) einen Linksfuß vom Feinsten geholt. Der Deutsch-Türke soll in der U 19 Richtung Profikader durchstarten. Auch mehr als eine Randnotiz: Verhandelt wird mit Torhüter Markus Schubert von Dynamo Dresden. Der Nationalkeeper ist zarte 16, steht auf vielen Wunschlisten.

Spielersteckbrief Khedira

Khedira Rani

Spielersteckbrief Dähne

Dähne Thomas

Spielersteckbrief Hierländer

Hierländer Stefan

Trainersteckbrief Zorniger

Zorniger Alexander

RB Leipzig - Vereinsdaten

Gründungsdatum

19.05.2009

Vereinsfarben

Rot-Weiß