Unterhaching: Erste Neuverpflichtung steht fest

SpVgg nimmt Abelski unter Vertrag

Spielt in der kommenden Saison für Unterhaching: Alon Abelski.

Spielt in der kommenden Saison für Unterhaching: Alon Abelski. Imago

"Ich bin überzeugt vom Vereinskonzept und davon, dass ich mich hier am besten weiterentwickeln kann. Als Teamplayer möchte ich mich mit meiner Erfahrung einbringen, damit wir die kommende Spielzeit erfolgreich bestreiten können, so der 25-jährige Neuzugang. Manfred Schwabl, Präsident der SpVgg Unterhaching, ist sich sicher: "Er wird mit seiner Erfahrung und seiner spielerischen Klasse eine wichtige Stütze unseres Teams werden.

Abelski spielte in der Jugend für seinen Heimatverein Fortuna Düsseldorf, ehe er in die U-19-Mannschaft des MSV Duisburg wechselte. Dort schaffte er den Sprung in die zweite Mannschaft, durfte aber auch in der Profimannschaft ran: In der Saison 2009/10 kam Abelski zu vier Einsätzen in der 2. Bundesliga.

Spielersteckbrief Abelski

Abelski Alon

SpVgg Unterhaching - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1925

Vereinsfarben

Rot-Blau

Anschließend lockte ihn der heutige Trainer der SpVgg, Christian Ziege, zu Arminia Bielefeld. Für die Arminen absolvierte der Mittelfeldmann 15 Spiele in der zweithöchsten deutschen Spielklasse, ehe er im Sommer 2011 zu Eintracht Trier wechselte. Für den Regionalligisten bestritt Abelski insgesamt 89 Spiele (14 Tore, 32 Vorlagen). In der letzten Saison stand er 32-mal auf dem Platz, wobei ihm zehn Tore und elf Vorlagen gelangen.