Oberhausen: Zimmermanns Wunschspieler kommt

Chougourou wechselt von Herthas U 23 zu RWO

Läuft in der kommenden Saison für Oberhausen auf: Charbel Chougourou (li.) von der Zweitvertretung der Hertha.

Läuft in der kommenden Saison für Oberhausen auf: Charbel Chougourou (li.) von der Zweitvertretung der Hertha. Imago

Chougourou gilt als Wunschspieler des neuen Trainers Andreas Zimmermann, der ihn in der Jugend und der U 23 beobachtet hatte. "Charbel ist schnell, hat einen richtig guten Schuss und soll sich auf der Außenbahn zu einer echten Alternative im Offensivspiel entwickeln", erklärt Zimmermann die Verpflichtung des gebürtigen Berliners. Über die Vertragslaufzeit wurde nichts bekannt.

Chougourou wurde beim Greifswalder SV und in der Jugend von Hertha BSC ausgebildet. Für die Berliner bestritt der 19-Jährige 30 Spiele in der A-Junioren-Bundesliga. In seinem ersten Seniorenjahr bei der Reserve des Hauptstadtklubs bestritt der Linksfuß acht Spiele in der Regionalliga Nordost.

Spielersteckbrief Chougourou

Chougourou Charbel

Greifswalder FC

Deutschland

Ghana

Spielerprofil
Regionalliga West - 36. Spieltag
36. Spieltag
Regionalliga West Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Fortuna Köln
73
2
Sportfreunde Lotte
67
3
Rot-Weiß Oberhausen
63
4
FC Viktoria Köln
62
5
Sportfreunde Siegen
61
6
Bor. Mönchengladbach II
54
7
FC Schalke 04 II
54
8
Bayer 04 Leverkusen II
49
9
Fortuna Düsseldorf II
49
Tabelle Regionalliga West