2. Bundesliga

Boll kündigt Karriereende an

St. Pauli: Kapitän will dem Verein aber erhalten bleiben

Boll kündigt Karriereende an

Fabian Boll

Im Sommer ist Schluss: Fabian Boll will seine Karriere beenden. getty images

Seit Sommer 2003 trägt der Abwehrspieler das Trikot der Kiezkicker und erlebte in Hamburg den Aufstieg von der 3. Liga bis in die Bundesliga mit. Zuletzt war der Kapitän aber immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden. Nur acht Zweitligaeinsätze stehen in dieser Saison zu Buche.

"Ich werde dem Verein irgendwie erhalten bleiben. Ein anderes Trikot als das braun-weiße werde ich nicht mehr anziehen", kündigte Boll in seiner Erklärung zudem an.