Int. Fußball

Al-Ahly gewinnt die afrikanische Königsklasse

Ägypter zum achten Mal Champions-League-Sieger

Al-Ahly gewinnt die afrikanische Königsklasse

Mohamed Aboutreika im Duell mit Thabo Matlaba (re.)

Traf zum 1:0 für Kairo: Mohamed Aboutreika, hier im Duell mit Thabo Matlaba (re.). Getty Images

In Kairo sorgten Mohamed Aboutreika (54.) und Ahmed Abdul Zaher (78.) für die Treffer des Abends.

Al-Ahly qualifizierte sich damit für die Klub-Weltmeisterschaft in Marokko (11. bis 21. Dezember) und könnte dort im Halbfinale auf den FC Bayern München treffen. Das würde passieren, sofern die Nordafrikaner in einem vorher stattfindenden Ausscheidungsspiel Guangzhou Evergrande (China) ausschalten würden.

Das Team von Weltmeister-Trainer Marcello Lippi hatte am Samstag die asiatische Champions League gegen den südkoreanischen Klub FC Seoul gewonnen. Der Italiener schrieb damit Fußball-Geschichte.