Wer befindet sich am Donnerstag im Lostopf?

Deutsches Quartett & die üblichen Verdächtigen

Champions-League-Auslosung

Vier deutsche Mannschaften befinden sich am Donnerstag in den Loskugeln. imago

Neben dem deutschen Quartett sind auch wieder die üblichen Verdächtigen dabei: Barcelona, Real Madrid, die beiden Klubs aus Manchester oder auch der italienische Meister Juventus Turin.

Lostöpfe: Die Ausgangs-Situation vor den Play-offs

Direkt qualifizierte Mannschaften, nach UEFA-Koeffizienten

Klub Nation
Bayern München Deutschland
FC Barcelona Spanien
Chelsea England
Real Madrid Spanien
Manchester United England
FC Porto Portugal
Benfica Lissabon Portugal
Atletico Madrid Spanien
Shakhtar Donezk Ukraine
Olympique Marseille Frankreich
ZSKA Moskau Russland
Paris St. Germain Frankreich
Juventus Turin Italien
Manchester City England
Ajax Amsterdam Niederlande
Borussia Dortmund Deutschland
Olympiakos Piräus Griechenland
Galatasaray Istanbul Türkei
Bayer Leverkusen Deutschland
FC Kopenhagen Dänemark
SSC Napoli Italien
RSC Anderlecht Belgien

Schalke gehört zu den zehn Vereinen, die den Weg über die Play-offs geschafft haben. Auch Per Mertesacker und Lukas Podolski vom FC Arsenal gingen den Weg durch die Quali-Runde. Erstmals in der Vereinsgeschichte dabei ist Austria Wien.

Play-off-Qualifikanten

Klub Nation
FC Schalke 04 Deutschland
FC Arsenal England
Steaua Bukarest Rumänien
Austria Wien Österreich
FC Basel Schweiz
Zenit St. Petersburg Russland
Viktoria Plzen Tschechien
Celtic Glasgow Schottland
Real Sociedad San Sebastian Spanien
AC Mailand Italien