Int. Fußball

Jorge Claros löst das Ticket für Honduras

Gold Cup: Entscheidung in der Nachspielzeit

Jorge Claros löst das Ticket für Honduras

Jorge Claros

Spätes Glück: Honduras' Jorge Claros löst das Viertelfinalticket. Getty Images

Der zweite Platz, der zum Weiterkommen reicht und den Haiti nach einem 2:0-Sieg über Trinidad und Tobago innehat, ist Honduras damit auf keinen Fall mehr zu nehmen. Bei der Meisterschaft von Nord-, Mittelamerika und der Karibik treten insgesamt zwölf Teams an.

Gastgeber USA mit dem deutschen Trainer Jürgen Klinsmann hat am Samstagabend (21.30 Uhr MESZ) im zweiten Gruppenspiel gegen Kuba ebenfalls die Chance, vorzeitig die Runde der letzten Acht zu erreichen.

Allerdings hatte Honduras Glück, dass der eingewechselte Santamaria in der Schlussphase mit einem Fernschuss nur den Pfosten traf. Die Entscheidung fiel erst nach der 90. Minute, als die Abwehr El Salvadors nach einer vermeintlich geklärten Situation herausrückte. Doch die Kugel kam umgehend zurück, Jorge Claros stand völlig frei und donnerte das Leder aus rund zehn Metern unter die Latte. Keeper Dagoberto Portillo Gamero war ohne Abwehrchance.